Archive for the 'In eigener Sache' Category

Zum Quartettblog-Jubiläum: die Top-Ten!

cropped-sportwagen_header_3002.jpgNach vier Jahren Quartettblog ist es mal wieder an der Zeit, ein großes Dankeschön allen Lesern, Kommentatoren und Followern zu sagen! Ich hab mal herausgefunden, welche Artikel im Lauf der letzten zwölf Monate am meisten angeschaut wurden. Hier die Top-Ten:

  1.  Tyrannen II (Weltquartett) 
  2. Autoquartett (FX Schmid)
  3. Auto-Quartett (ASS)
  4. Internationale Spitzenklasse (ASS)
  5. Auto-Quartett Autos aus aller Welt (ASS)
  6. Der neue ASS-Quartettkatalog von Gerolf Wüst
  7. Der 6. Quartettkatalog von Herbert Kutter ist da!
  8. 200 km/h Club (Piatnik)
  9. Sportwagen (FX Schmid) b
  10. Autos’74 (Piatnik)

Wie häufig ein Artikel aufgerufen wird, hängt natürlich auch von dem Google-Suchergebnissen ab. Die meisten Pageviews in den letzten zwölf Monaten kamen übrigens aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Belgien, Großbritannien und Polen (und schönen Gruß an den einen Quartettfan aus Kasachstan). Ich hoffe, auch im fünften Quartettblog-Jahr finde ich noch genug Themen, die euch interessieren! Schöne Grüße, Chris

 

 

Gut abgestaubt: Quartett-Jagd auf dem Flohmarkt

Hamburger Hallen-Flohmarkt schöne QuartetteLetzten Sonntag war in Hamburg mal wieder Hallenflohmarkt. Das bedeutet, zwei riesige Messehallen sind komplett mit Tapeziertischen möbliert, die sich unter der Last von mehreren Schichten aus Krimskrams, Trödel und Sammlerzeugs der letzten fünfzig Jahre biegen. Pflicht für Autoquartett-Fans! Relativ frühmorgens ab neun reihte ich mich also ein in die Massen, die sich durch die Gänge wälzten. Flohmarkt-Quartettradar angeknipst und auf gehts …

Jedenfalls, nach drei staubigen Stunden und einem Dutzend harter Preisverhandlungen mit diversen Quartettkennern und Ahnungslosen konnte ich eine prallgefüllte Beutetüte nach Hause schleppen! So richtige Raritäten hab ich zwar nicht aufspüren können, aber ein paar ganz nette Quartette für wenig Geld sind mir schließlich doch zugelaufen.

22 alte Quartette sammeln in 3 Stunden

Interessant, wenn auch ohne Box, ist zum Beispiel das Rennfahrer-Quartett von Piatnik. Oder das Rallye-Autoquartett von F.X. Schmid mit seinen lustigen Fehlern. Das Motorräder-Quartett von F.X. Schmid besitze ich schon, hab ich dummerweise mit einer anderen Ausgabe verwechselt (naja, für zwei Euro). Highlights sind PS-Brummer von 1973, die BMW-Karten von Piatnik (werd ich auf diesem Blog mal ausführlicher vorstellen) und die seltene Schweizer Version vom verrückten ASS-Spiel Nasa Super Jets! Die Dubletten und Quartettreste ohne Titelkarte werden wohl demnächst bei ebay oder in meiner Tauschliste landen … jemand Interesse?

Wer sich für die einzelnen Quartette interessiert: Mehr Details dazu auf meiner Facebook-Seite “Autoquartett“.

Unbedingt anschauen: „Rush“!

Mein Kinotipp! Sehr zu empfehlen, unterhaltsam, spannend und mit sehenswerten Einblicken in die damalige Rennszene. Die Spitzentrümpfe von “Rush”: Streber Niki Lauda, Playboy James Hunt, Schnauzbart Clay Regazzoni, zahlreiche attraktive Frauen im 70er-Jahre-Outfit sowie Ferrari, McLaren, Hesketh, Lotus und viele weitere!

Auf zum Quartettsammler-Treffen!

Vom 13. bis 15.9. findet Nähe München das Treffen der Familienkartenspiel-Sammler statt, wobei Quartettsammler sicher nicht zu kurz kommen. Samstags gibt es eine Tauschbörse und es sind Vorträge geplant. Organisiert wird das Ganze wohl von der Europäischen Spielesammler-Gilde e.V. Wer in München oder Umgebung wohnt, sollte einen Ausflug ins Bürgerhaus Haar und einen Besuch im Bayerischen Spiele-Archiv in Haar einplanen! Hier das Veranstaltungsprogramm: EFKV Programm 2013

Zum Jubiläum: das große Quartettblog-Voting!

Topmodels, Superstars, ESC-Sieger, bald sogar Bundeskanzler – Voting liegt im Trend! Da möchte der Quartettblog nicht zurückstehen und präsentiert anlässlich des 3. Jubiläums dieser Webseite das Voting zum schönsten Sportwagen-Quartett der 70er-Jahre. Klick deinen Favoriten an oder gib einen eigenen Vorschlag ab!

Viel Spaß beim Mitmachen und herzlichen Dank allen Lesern, für die über 200 Seitenaufrufe pro Tag, die mittlerweile über 1.400 Kommentare und die zahlreichen E-Mails. Freut mich immer wieder, dass es doch so viele Leute gibt, die sich mit Spaß und wissenschaftlichem Interesse dem einstigen Lieblingsspiel ihrer Jugend widmen. Der nächste Beitrag kommt bestimmt – in meinen Quartettkisten wartet noch jede Menge Rohmaterial…!

Quartett aus dem Web – 3 neue Online-Tipps

Quartett auswählen, Box öffnen, Karten rausholen, mischen, austeilen – ganz schön beschwerlich. Zum Glück funktioniert das Quartett-Spielprinzip auch am Computer oder sogar per Tablet und Smartphone! Hier ein paar neuere Online-Empfehlungen für Freunde des digitalen Stichs:

Megatrumpf-Online-QuartettAuf megatrumpf.com könnt ihr mit echten Menschen Quartett spielen, und zwar sowohl auf dem Computer als auch per Smartphone (Es müssen aber nicht beide Spieler gleichzeitig online sein). Derzeit gibt es ein Traktorquartett, als registrierter Mitspieler kannst du aber auch dein eigenes Quartett mit Fotos und Angaben hochladen. Viel Spaß!

Bildschirmfoto 2013-04-08 um 21.12.28Die Hamburger Softwareentwickler Robstar haben die Trumps-App herausgebracht, mit der du per iPhone oder iPad gegen menschliche Mitspieler oder den Computergegner zockst. Du kannst unter diversen Themen wählen, von Autos über süße Welpen bis zu Damenhandtaschen (!).

Bildschirmfoto 2013-04-08 um 21.36.55Für Freunde der kuriosen Quartettthemen empfiehlt sich das CodeQuartett, bei dem man mit  Computersprachen spielt. Die Angaben sind z.B. Nerdfaktor oder Zahl der Dialekte. Ausgerechnet dieses abgefahrene Quartett soll jetzt ganz konventionell gedruckt werden – interessant ist, dass es als “Crowdfunding-Projekt” finanziert wird.

Nachtrag: Mittlerweile bin ich stolzer Besitzer des CodeQuartetts (Dank an Johann) und ja, es ist schon ziemlich abgedreht! In retro-mäßiger Monitor-Optik werden Cobol, Basic, Fortran, C++ und anderes Fachchinesisch vorgestellt. Lustig ist auch die Packung mit minimalen Systemvoraussetzungen (und den Worten DON’T PANIC in großen grünen Buchstaben…). Erhältlich im Shop von Suplanus.

Der neue ASS-Quartettkatalog von Gerolf Wüst

Nr.1Immer wieder beklagen Quartettsammler, dass der einzige wirklich befriedigende Quartettkatalog (der von Herbert) nur bis 1971 reicht. Bisher sind offensichtlich alle Versuche, ein ähnlich umfassendes Druckwerk für die Folgejahre auf die Beine zu stellen, in einer Frühphase verhungert. Denn das ist enorm viel Arbeit! Ganz zu schweigen vom Aufwand, schließlich sollte man als Autor den Großteil der Sammelobjekte auch besitzen, selbst wenn einem nicht jede Variante wirklich kaufenswert erscheint…

Immerhin, jetzt gibt es einen neuen Katalog, der wenigstens die wohl wichtigste Quartettmarke ausführlich behandelt: Nr.4der ASS-Quartettkatalog von Gerolf Wüst listet alle technischen Quartette von ASS von 1971 bis 1993 mit Titelbild in Farbe, Name, Nummer, Erscheinungsjahr und Serie auf. Bei einigen Quartetten sind auch Karten und Rückseiten abgebildet. Wichtig war dem Verfasser die Vollständigkeit – so sind unter den über 400 Spielen auch die raren Sportwagen-Test-Quartette von 1972 und die Taschengeld-Serie von 1980 enthalten (allerdings nicht die Maxi-Mini-Spiele und die MTS-Serie). Nr.10+ASS+1978+IInsgesamt knapp 100 Seiten, DIN-A4-Format, mit verdeckter Spiralbindung. Nr.9Der Katalog wird gelegentlich bei ebay angeboten, ist aber auch für einen fairen Preis direkt bei Gerolf erhältlich: gerolfuliwuest@aol.de

Der 6. Quartettkatalog von Herbert Kutter ist da!

Auflage 6 - 2013245170Der berühmte Quartettkatalog von Herbert Kutter “Technische Quartettspiele 1952 – 1971″ ist wohl für viele Sammler das Standardwerk schlechthin. Kein anderer Katalog und auch keine Webseite geben einen so umfassenden Überblick über die ersten zwanzig Jahre des technischen Quartettspiels. Jetzt gibt es eine neue Auflage, mittlerweile die sechste! Und tatsächlich haben sich noch drei – natürlich extremst seltene – Spiele bzw. Varianten angefunden, die in den Vorgängern fehlen. Zusätzlich zu den Quartetten mit Erscheinungsjahr, Anmerkungen und –  die Revolution gegenüber Auflagen 1-5 – Rückseiten werden jede Menge Abarten und Druckfehler-Varianten vorgestellt. Über 280 Seiten. Prädikat: Sehr empfehlenswert! Nähere Infos: kutter.herbert@freenet.de

Ob weiße Weihnachten …

fx-Schneeschleuder_Weihnachtsbild… oder grüne, auf jeden Fall entspannte Festtage allen Quartettblog-Lesern! Und wenn du in dieser Zeit gern in besinnlicher Nostalgie-Stimmung schwelgst, empfehle ich dir diese wunderschöne Kindheitserinnerung: Zwölf Zille Stach! (Danke an Helmut für den Hinweis.)

Anstoß zur EM! Heute mal die Karten beiseite legen …

und mit einem schicken Online-Quartett zur Fußball-EM 2012 die Zeit bis zum nächsten Blogartikel überbrücken! Viel Spaß!

Auto-Quartett in Buchform (ASS)

ASS o. Nr. • 1952 • Ohne Titelbild • In einer sehr geringen Auflage wurden die allerersten Auto-Quartette von ASS auch in einer repräsentativen Schachtel in Buchform herausgebracht, teilweise zusammen mit Dichter- und Komponistenquartetten in einer sogenannten Quartettbibliothek. Besonders erfolgreich war das Konzept nicht – und darum ist diese Buch-Box heute auch extrem selten (danke an Johan für Fotos). Nachtrag: Offensichtlich gibt es die Buch-Box auch mit Titelbild, jedenfalls in der 54er-Version (Bild von Sidiru)! • Seltenheit: ◊◊◊◊◊ Wert: €€€€€€

Übrigens, vor ein paar Tagen feierte der Quartettblog den zweiten Geburtstag! Vielen Dank fürs Lesen, “Followen”, Verlinken, Kommentare schreiben und die Infos und  Bilder von Quartetten, die ich bekomme. Hoffe, es macht euch immer noch Spaß, den Blog rund ums Autoquartett zu verfolgen!

Quartettsammlung in liebevolle Hände abzugeben!

Quartettblog-Leser Norbert Seelhöfer möchte sich von seiner Quartettsammlung trennen, hat aber keine Lust auf ebay. Es sind einige sehr schöne Stücke dabei, seht selbst! Einige der abgebildeten Spiele sind allerdings schon weg, siehe Kommentar! Bei Interesse einfach anrufen und nachfragen unter Tel. 0 54 28 / 92 84 72.


Quartettblog

quartettblog.wordpress.com
Der Blog rund ums Autoquartett – für Sammler, Spieler, Autofans und alle Kinder der 70er!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 170 Followern an

Quartetthersteller

NEUE UMFRAGE!

Quartettblog-Archiv

Tauschbörse

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Deckblätte gebe ich gern im Tausch ab! Suchliste anfordern oder Angebot abgeben:

Beachte auch meine Tausch-Seite.

Blog-Listen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Quartettblog-Besucherzähler

  • 282,086 Seitenaufrufe

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 170 Followern an