Mit 'Autoquartett' getaggte Einträge

Neueste Modelle ’90 (Berliner)

Das Super Top Trumpf Autoquartett von Berliner Spielkarten mit Namen "Neueste Modelle 90" hat einen Ferrari 348 auf dem Titel und Volksbank-Raiffeisenbank-Werbung.Berliner Spielkarten 083270 • ca. 1990 • Titel: Ferrari 348 TS • Die Super Top Trumpf Spiele begegnen dem Flohmarkt-Schatzsucher immer noch recht häufig zwischen Matchboxautos und Playmobilrittern. Die Serie lief etwa von 1989 bis 1996 und umfasst über 40 technische Quartett-Titel, viele in mehreren Auflagen und Rückseiten-Varianten. Die meisten Super Top Trumpf Quartette sind im Großformat und damit die letzten Spiele in Deutschland, die nicht das heute verbreitete Skatformat haben. Einige Spiele gibt es in beiden Größen. Und wenn man noch die über 30 nicht-technischen Quartett- und Schwarzer-Peter-Spiele in gleicher Aufmachung mitrechnet (darunter lustige Themen wie Außerirdische, Schurken und Helden), hat man hier ein Sammelgebiet enormer Ausdehnung!

Prototypisch dafür dieses Quartettspiel, das mit akkurater Gestaltung, guter Bildqualität und zahlreichen Angaben gefällt. Zwischen automobilen Langweilern tauchen ein paar tolle Autos auf, etwa der brutale Alfa Zagato, der BMW 12-Zylinder 850 i, ein Audi Quattro und gleich zwei Yugo! Folgende Super Top Trumpf Spiele der Reihe sind mir bekannt:

  • ca. 1990: Neueste Modelle 90, Nr. 083270, Titel: roter Ferrari 348 TS, Rückseite Schiffe versenken
    - Werberückseite Sparkasse
    - Werberückseite Volks- und Raiffeisenbank (siehe Bild)
  • ca. 1992: Neueste Modelle, Nr. 8327, Titel: silberner Porsche 911 Carrera Cabrio
  • ca. 1994: Neueste Modelle, Nr. 8327, Titel: blauer Audi Avant RS2
  • ca. 1995: Neue Modelle, Nr. 8327, Titel blauer Audi Avant RS2
  • ca. 1996: Neue Modelle, Nr. 8327, Titel gelber Renault Megane

Die Veröffentlichungsdaten sind nur vermutet. Gut möglich, dass es noch weitere Varianten gibt! • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert: €-€€

Autos Super-Mini (FX Schmid)

fx-Super-Mini_Autos_Trumpfquartett_Ford_FiestaF.X. Schmid o. Nr. • ca. 1978 • Titel: Ford Fiesta • Ende der Siebziger kamen die hosentaschen-freundlichen Miniquartette auf. Allerdings konnte man die winzigen Super-Mini-Spiele von FX Schmid der ersten Generation („mit Quizmeister-Rahmen“) praktisch nur mit Lupe spielen. Die Nachfolger wuchsen dann wieder auf ein halbwegs spielbare 44 x 67 mm. Das ist auch das Format dieses schönen Mini-Autoquartetts.

Zu den Highlights der Fahrzeugpalette zählen Opel Monza und Senator, ein blauer Rolls, ein güldener Fiat 131 Mirafiori S im geheimnisvollen Halbdunkel und natürlich ein Golf GTI. Bemerkenswert sind die Infos auf den Kartenrückseiten, die den Mini-Autoexperten Wissenswertes zum jeweiligen Modell vermitteln. Aus einigen Texten lässt sich ersehen, dass das Quartett wohl Anfang 1978 veröffentlicht wurde – von der Gestaltung des Titelblatts hätte ich sonst auf 1980 getippt (der blaue Hintergrund im oberen Bereich ist typisch für die FXS-Spiele 1980). Weitere Super-Mini-Quartette dieses Jahrgangs findest du auf quartettsammler.de. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€

Die größten Automarken (FX Schmid)

fx-51422-Die_größten_Automarken-FX-Schmid_Autoquartett_1972F.X. Schmid 51422 • 1972 • Titel: 6 Autofronten • Bei diesem recht begehrten Quartett treten nicht die Autos mit ihren technischen Daten gegeneinander an, sondern deren Hersteller mit ihren Geschäftszahlen! Ein interessantes (wenn auch wenig kindgerechtes) Konzept, ähnlich wie bei den Airlines-Quartetten. Wer mit Angaben wie Jahresproduktion, Beschäftigtenzahl oder Kapital wenig verbindet, kann sich an den wunderbaren Querformat-Fotos erfreuen – z.B. von Opel Diplomat, Mercedes 600 oder VW-Porsche 914. Leider hat das Spiel nur 24 Karten (inklusive 4 Lkw). Das Deckblatt ist übrigens normalerweise ein bisschen größer als der Kartensatz und hat eine dunklere Rückseitenfarbe. Die Nachfolger:51422 - 1973 - Die grössten Automarken

  • 1973, Titel: Collage aus Automarken-Logos (siehe Bild), gleiche Karten
  • 1974, Titel: Collage aus Automarken-Logos (sehr selten!)

Danke an Jörg für Bilder der 73er- und 74er-Ausgabe. • Seltenheit ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€€

Nachtrag: Nikolaus hat mir einige Bilder von Versionen mit unterschiedlicher Rückseitenfarbe sowie mit und ohne Druckfehler geschickt (zur Vergrößerung einfach anklicken)!

Schnelle Autos (Bielefelder)

bi-0180_Schnelle_Autos_Quartett_Iso-GrifoBielefelder Spielkarten 0180 • 1968 • Titel: Iso Grifo • Dieses ist das erste der Bielefelder Autoquartette mit kolorierten Fotos und natürlich ein besonders schöner Klassiker. Zu den „Schnellen Autos“ zählen die legendärsten Sportwagen der 60er: Ferrari 365 GT 2+2, Lamborghini Miura, Jaguar E-Type, Ford Mustang, Maserati Mistral oder der Toyota 2000. Einfach toll! Nicht ganz so edel ist das Titelblatt. Es besteht bei dieser Auflage aus dünnem Papier und ist etwas größer als die Karten.

Hier ein Überblick über die Varianten, alle mit dem Iso Grifo auf dem Titel:

  • 1968: Deckblatt mit rotem Rahmen, aus Papier, 36 Karten, 3d Corvette Mako Shark (siehe oben), Kartenrückseite Länderkennzeichen auf rot
    - Rückseitenvariante: Länderkennzeichen auf grün
  • 1969: Deckblatt mit weißem Rahmen, 36 Karten, 3d Corvette bi-0180-Schnelle_Autos-Corvette_3d_Version_Variante_QuartettMako Shark, Rückseite Länderkennzeichen auf rot
    - Kartenvariante: 3d Corvette Serienversion (siehe rechts)
    - Rückseitenvariante: Länderkennzeichen auf gelb
    - Rückseitenvariante: Länderkennzeichen auf grün, die Deckblatt-Rückseite zeigt 3 VW auf orange!
    - Deckblattvariante: aus Papier, Kartenrückseite Länderkennzeichen auf grün
  • 1970: Titel mit weißem Rahmen, 32 Karten, 3d Corvette Mako Shark, Rückseite Länderkennzeichen auf rot
    - Kartenvariante: 3d Corvette Serienversion

Zusammengestellt mit Hilfe von Herberts Quartettkatalog und einer Info von Jens. Fragt mich jetzt nicht, welcher Version welche Spielregelkarte zugeordnet ist (es gibt zwei leicht unterschiedliche Varianten) und welche Werbekarten… Ach ja, die Box ist meist (oder immer) grau. • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€€

BMW (Piatnik)

Das erste BMW-Autoquartett von Piatnik enthält BMW 507 (Goetz), BMW 503 Barockengel, BMW Art Cars, BMW M1 Procar und viele mehr.Piatnik 4249 • ca. 1995 • Titel: BMW 325i • Ein richtig schönes, klassisches Autoquartett im Großformat, mit vielen wunderbaren BMW-Modellen – und dem einzigen Manko, das es noch viel zu neu ist, um den Nostalgie-Effekt der alten Quartette auf diesem Blog auszustrahlen! Zu bestaunen ist hier insbesondere wohlgerundetes Blech aus den 50er Jahren, z. B. der Smart-Vorläufer Isetta, der elegante 507 und der „Barockengel“ 502. Dagegen ist die für BMW so wichtige „Neue Klasse“ aus den 60ern und 70ern kaum vertreten. Das Deckblatt existiert auch in einer Version mit blauem Mega-Trumpf-Feld am oberen Rand, vielleicht ist das eine spätere Auflage.

Ein Überblick über die anderen Piatnik-Markenquartette aus diesem Jahrgang mit ihrem sehr plakativen Titel-Design:

  • Nr. 4220: Rolls-Royce, Titel: RR Phantom
  • Nr. 4224: Mercedes, Titel: Mercedes C 200
  • Nr. 4239: Porsche, Titel: Porsche 911
  • Nr. 4241: Harley-Davidson, Titel: HD Heritage Royale
  • Nr. 4248: Jaguar, Titel: Jaguar Mark II

Die Titel BMW und Porsche sind übrigens heute noch im Programm von Piatnik zu finden, allerdings jetzt im kleineren Format und im grauenhaften Cockpit-Design. • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€

Flüssiges Gold (Bielefelder)

bi-0170_Flüssiges_Gold_ARAL-Quartett_ErdölBielefelder Spielkarten 0170 • ca. 1966 • Titel: Raffinerie • Nach fast 200 Quartetten über Autos ist es an der Zeit, mal eines über Benzin vorzustellen! Auf 48 (!) hübsch illustrierten und liebevoll betexteten Karten wird hier die Geschichte des Erdöls „vom Bohrturm bis zum Motor“ erzählt. Es ist zwar nicht technisch spielbar, aber ich mag das nostalgische Flair und die unschuldige Aura sehr! In den 60ern war man von den Segnungen der Petrochemie eben noch vorbehaltlos überzeugt. Wobei, die naiven Tankstellen-Bilder verraten auch, dass es sich eigentlich um ein ARAL-Werbequartett handelt.

Folgende Versionen dieses schönen alten Quartetts existieren:

  • Ca. Anf. 60er: o. Nr., Titel ARAL Quartett, Bild: Straße mit ARAL Schild und rotem Auto, Deckblatt klebt auf Kartonbox
  • Ca. 1965: o. Nr., Titel ARAL Quartett, Bild: ARAL-Tankstelle in der Großstadt, Deckblatt klebt auf blauer Hochbox
  • Ca. 1966: Nr. 0170, Titel Flüssiges Gold, Deckblatt klebt auf roter oder blauer Hochbox
  • Ca. 1967: Nr. 0170, Titel Flüssiges Gold, separates Deckblatt, blaue Normalbox

Die Kartensätze sind wahrscheinlich gleich (ausgenommen die erste Version), die Rückseiten unterscheiden sich teilweise. Vielleicht gibt’s auch noch eine Variante des 0170er-Deckblatts ohne die Unterzeile. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert €€

Die schnellsten Sportwagen (ASS)

Ein frohes neues Jahr 2014 allen Autoquartett-Sammlern und Quartettblog-Lesern!

 
ass-38780-8_Die_schnellsten_Sportwagen_Quartett_Renault_AlpineASS 38780/8 • ca. 1975 • Titel: Renault-Alpine A 310i •
Mitte der Siebziger hatte die Marke ASS gleich mehrere Sportwagen-Quartett-Serien im Sortiment: Flotte Flitzer, Klasse Schlitten, Internationale Spitzenklasse und schließlich Die schnellsten Sportwagen! Von daher ist es kein Wunder, dass einem die meisten Karten aus anderen Autoquartetten vertraut sind. Dieses hier hat immerhin sechs Porsche (darunter Carrera RS und Turbo) und vier Ferrari (darunter tatsächlich den schnellsten Sportwagen: der Ferrari BB mit 302 km/h Spitze). Natürlich darf auch der rote Lancia Stratos nicht fehlen, der sicher in mindestens fünfzig Quartetten enthalten ist. Außerdem mit dabei in der nach Ländern geordneten Zusammenstellung: der damals bereits etwas betagte Mercedes C111, Aston Martin V8, Datsun 240 Z, zwei fast identische Ford Capri und weitere mehr oder weniger rasante Fahrzeuge! Heute würde ein Sportwagen mit um die 200 km/h kaum noch zu den Schnellsten gehören, aber in den 70ern reichte diese Geschwindigkeit durchaus noch fürs Überholprestige. Wenn ich drüber nachdenke, doch ein grandioser Mix… Die weiteren Versionen dieser attraktiven Serie:

  • 1976: Nr. 3282/4, Titel Lamborghini Countach
  • 1977: Nr. 3282/4, Titel Porsche 911 Turbo
  • 1978: Nr. 3215/5, Titel Maserati Khamsin
  • 1979: Nr. 3178/1, Titel Chevrolet Corvette
  • ca. 1981: Nr. 3325/2, Titel Ferrari 365 GTC-4
  • ca. 1983: Nr. 3348/5 Wolfrace Sonic

Ungewöhnlich bei dieser Ausgabe ist die längere Artikelnummer, es gibt aber noch einige weitere Spiele mit einer 3878x/x-Nummer. • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert: €€-€€€

Gut abgestaubt: Quartett-Jagd auf dem Flohmarkt

Hamburger Hallen-Flohmarkt schöne QuartetteLetzten Sonntag war in Hamburg mal wieder Hallenflohmarkt. Das bedeutet, zwei riesige Messehallen sind komplett mit Tapeziertischen möbliert, die sich unter der Last von mehreren Schichten aus Krimskrams, Trödel und Sammlerzeugs der letzten fünfzig Jahre biegen. Pflicht für Autoquartett-Fans! Relativ frühmorgens ab neun reihte ich mich also ein in die Massen, die sich durch die Gänge wälzten. Flohmarkt-Quartettradar angeknipst und auf gehts …

Jedenfalls, nach drei staubigen Stunden und einem Dutzend harter Preisverhandlungen mit diversen Quartettkennern und Ahnungslosen konnte ich eine prallgefüllte Beutetüte nach Hause schleppen! So richtige Raritäten hab ich zwar nicht aufspüren können, aber ein paar ganz nette Quartette für wenig Geld sind mir schließlich doch zugelaufen.

22 alte Quartette sammeln in 3 Stunden

Interessant, wenn auch ohne Box, ist zum Beispiel das Rennfahrer-Quartett von Piatnik. Oder das Rallye-Autoquartett von F.X. Schmid mit seinen lustigen Fehlern. Das Motorräder-Quartett von F.X. Schmid besitze ich schon, hab ich dummerweise mit einer anderen Ausgabe verwechselt (naja, für zwei Euro). Highlights sind PS-Brummer von 1973, die BMW-Karten von Piatnik (werd ich auf diesem Blog mal ausführlicher vorstellen) und die seltene Schweizer Version vom verrückten ASS-Spiel Nasa Super Jets! Die Dubletten und Quartettreste ohne Titelkarte werden wohl demnächst bei ebay oder in meiner Tauschliste landen … jemand Interesse?

Wer sich für die einzelnen Quartette interessiert: Mehr Details dazu auf meiner Facebook-Seite “Autoquartett“.

Die Super-Sticker von ASS

ASS-Autoquartett mit Super-Sticker Luxuskarossen Rolls-RoyceEtwa 1983 oder 1984 dachte sich ASS etwas Neues aus, um den Verkauf seiner TopAss-Quartette anzukurbeln: Die Super-Sticker. Das waren Formel-1- oder Motorrad-Aufkleber, die den Spielen beigelegt wurden und heute nur noch selten vorhanden sind. Die entsprechenden Quartette erkennt man am durchsichtigen Unterteil der Box (damit diese Beigabe auch schon im Laden zu sehen war) und einem Aufkleber mit dem Hinweis: “Neu – Super-Sticker”.

Hier nun, auf Anregung von Blog-Leser Andreas, eine Liste, auch mit Daten von Gerolf, Sandra, Jörg, Giacomo und Joachim:

  • 3212/8 Turbos – Sticker: Suzuki GSX-R 750, Ligier-Renault
  • 3216/4 Schnelle Cabrios – Sticker: BMW K 100 RS
  • 3241/3 Motorrad-Flitzer – Sticker: Yamaha FJ 1100
  • 3242/8 Moderne Jets – Arrows-Ford
  • 3281/5 Internationale Schwertransporter – Sticker: Honda VF 1100 F, Renault
  • 3310/9 Traktoren – Sticker: March-Ford
  • 3311/8 Luxuskarossen – Sticker: Ferrari, Yamaha FJ 1100, Yamaha XJ 750
  • 3312/7 Deutsche Auto-Asse – Sticker:  Yamaha XJ 750
  • 3315/4 Tuning Cars – Sticker: Honda CX 650 Turbo, Arrows-Ford, Kawasaki Z 750 Turbo
  • 3316/3 Formel 1 – Sticker: McLaren-Ford
  • 3317/2 Renn Trucks – Sticker: Kawasaki Z 750-Turbo, Toleman-Hart
  • 3318/1 Einsteiger Klasse – Sticker: BMW K 100 RS
  • 3319/0 Vierrad Asse – Sticker: Honda VF 1100 F, BMW K 100 RS
  • 3320/7 Schnelle Sportwagen – Sticker: Spirit-Hart, Jamaha FJ 1100
  • 3321/6 Raketen – Sticker: Alfa Romeo
  • 3331/4 Formel 1 – Sticker: Jamaha FJ 1100
  • 3336/9 Feuerwehr – Sticker: Lotus-Renault
  • 3338/7 Super Renner – Sticker: BMW K 100 RS, Lotus-Renault
  • 3342/1 Rennwagen – Sticker: Toleman-Hart, Renault
  • 3344/9 Heiße Rennmaschinen – Sticker: Suzuki GSX-R 750, Renault
  • 3346/7 Klasse Schlitten – Sticker: Arrows-Ford, Toleman-Hart, BMW K 100 RS
  • 3347/6 Internationale Spitzenklasse – Sticker: Alfa Romeo, Honda CX 650 Turbo
Es handelt sich normalerweise nur um TopAss-Spiele mit Logo-Rückseite (ab ca. 1983). Das Bild und weitere Infos stammen von Gerolf, dem Herausgeber des ASS-Kataloges. Die Frage ist, kennt jemand noch weitere Spiele mit Super-Sticker?

Formel 1 (ASS)

ASS-3236-Formel_1-Quartett_Ferrari_Tyrrell_LotusASS 3236 • 1973 • Titel: Ferrari 312 B2 • Mit dem allerersten Quartettspiel, das ausschließlich der „Königsklasse des Motorsports“ gewidmet ist, kannst du die Formel-1-Saisons 1970, 1971 und 1972 nachspielen. Teams wie Brabham, Tyrrell, Matra und McLaren sind hier jeweils mit mehreren Rennern jener Jahre vertreten, so dass sich die Fortschritte der Ingenieure gut vergleichen lassen. Vorderste Plätze belegen auf jeden Fall Rolf Stommelens seltsamer Eifelland mit Colani-Design sowie der March 711 mit dem Serviertablett-Spoiler! Das Spielen hat was Meditatives: Bis auf den Turbinen-Lotus 56 B sticht jeder Wagen mit 3000 ccm – und auch bei den anderen Werten gibt es nur wenige Variationen.
Eine Herausforderung für Quartettsammler: Bis heute hat ASS Dutzende Quartette mit dem Namen Formel 1 veröffentlicht, die ersten elf im Großformat. Dieses gibts auch mit roter Rückseite. • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert: €€-€€€

Opel Quartett (Präsenta/FX Schmid)

Opel-Quartett_Admiral_Diplomat_Rekord_WerbequartettPräsenta 100 251 • 1992-93 • Titel: Opel Rennwagen 1914 • Dieses begehrte Werbequartett wurde vermutlich von Opel-Händlern als Kundengeschenk verteilt (auf dem Umkarton steht bei meiner Ausgabe “Mit freundlicher Empfehlung – Opel Fahr”). Hergestellt wurde es von FX Schmid, daher ähneln auch die Karten denen von FXS ca. 1991-1996. Das Schöne an dem Spiel sind natürlich die tollen Opel Klassiker: Von “Laubfrosch” und “Doktorwagen” geht es rasch zu den schicken Limousinen wie Admiral, Kapitän und Commodore, dazu Manta und GT. Von den damals aktuellen 90er-Jahre-Autos schien man hingegen nichts zu halten, abgesehen von zwei hässlichen Kadetts und einem Corsa endet die Fahrzeugpalette schon in den 70ern. In einer Pappbox. • Seltenheit ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert €€€

Autos’74 (Piatnik)

Ein altes Autoquartett für Quartettsammler von Piatnik: Autos 74 mit Fiat X 1/9.Piatnik 4228 • 1974 • Titel: Fiat X 1/9 • Nach diesem sehr raren Autoquartett hab ich gut drei Jahre lang Ausschau gehalten! Einerseits, weil es einfach ein sehr schönes Spiel ist, mit faszinierenden Autobildern im Breitwandformat. Andererseits, weil ich den Fiat X 1/9 vom Titel selbst mal für einige Jahre besessen habe, und zwar exakt in dieser Ausführung in „Californiagelb“, tja… Mit am Start sind außerdem DAF 66, Ford Taunus und sein englisches Pendant Cortina, Citroen GS, Opel Ascona, NSU Ro 80 und zum Schluss ein Dodge Polara. Klasse! Allerdings vermisse ich eine Hubraumangabe. In meiner Ausgabe sind die Kartenrückseiten unterschiedlich hell, da ging dem Drucker wohl grad das Blau aus.

Die Autos-Serie von Piatnik dürfte wohl die begehrteste Quartettreihe der 70er- und 80er-Jahre darstellen. Ein Grund dafür mögen die tollen Querformatbilder (bis 1977) sein, aber vor allem sind die Spiele recht selten bis extrem rar. Und entsprechend wertvoll – oder teuer, wie man will… Hier mein Versuch, die Autos-Serie aufzulisten, teilweise mit Hilfe des Leonhard-Stork-Kataloges:

  • 1972: Autos’72, Nr. 298, Titel roter Renault 17 (Die tolle Serie)
    - Rückseite Sparkassenwerbung
    - Tiger: Autos, Nr. 78, Titel schwarzer Rolls-Royce
  • 1973: Autos’73, Nr. 4228, Titel goldener Mercedes 350 SE (Spezialistenpass)
  • 1974: Autos’74, Nr. 4228, Titel gelber Fiat X 1/9 (Spezialistenpass)
  • 1975: Autos’75, Nr. 4228, Titel hellgrauer Jaguar XJ (neu mit Führerschein), Standard-Rückseite
    - Rückseite blau kariert
  • 1976: Autos’76, Nr. 4228, Titel hellgrauer Jaguar XJ (neu mit Führerschein)
    - Rückseite blau kariert
  • 1976: Autos’76, Nr. 4228, Titel roter VW Golf GTI (76), Standard-Rückseite
    - Rückseite blau kariert
  • 1977: Autos, Nr. 4228, Titel grauer Ford Taunus (+ 3 Extra)
  • ca. 1978: Autos, Nr. 4228, Titel goldener Ford Granada (34 Blatt mit 2 Supertrumpf)
  • ca. 1979: Autos, Nr. 4228, Titel gelber Toyota Celica Coupé (+2 Informationstrumpfkarten)
  • ca. 1980: Autos, Nr. 4228, Titel Peugeot 505
  • ca. 1981: Autos, Nr. 4228, Titel roter Renault 5 Turbo (+2 Informationstrumpfkarten)
  • ca. 1982: Autos, Nr. 4228, Titel silberner BMW 520i (+2 Informationstrumpfkarten)
  • ca. 1983: Autos, Nr. 4228, Titel roter Citroen BX (+2 Extrabilder)
  • ca. 1984: Autos, Nr. 4228, Titel roter Porsche 944 (+2 Extrabilder)
    - ohne Extrabilder-Hinweis
  • ca. 1985: Autos, Nr. 4228, Titel roter Alfa Romeo (Supertrumpf auf blau). Dieses Deckblatt liegt auch späteren Spielen bei, teilweise in leicht veränderter Form.
  • ca. 1986, Autos, Nr. 4228, Titel roter Lancia Y10 Fire (Supertrumpf auf blau + Mini-Puzzle)
  • ca. 1987-88 (?): Autos, Nr. 4228, Titel silberner BMW 735i (Supertrumpf auf Streifen + Mini-Puzzle)
  • ca. 1987-88: Autos, Nr. 4228, Titel schwarzer Toyota Supra (Supertrumpf auf Streifen + Mini-Puzzle)
  • ca. 1989: Autos, Nr. 4228, Titel dunkler BMW (Supertrumpf auf Streifen + Mini-Puzzle)
  • ca. 1990: Autos, Nr. 4228 CE, Titel silberner Mercedes 500 SL (Supertrumpf auf Streifen + Mini-Puzzle)
  • ca. 1991: Autos, Nr. 4228 CE, Titel dunkler Opel Senator 24V (Supertrumpf auf Streifen + Mini-Puzzle)
    - ohne Supertrumpf, ohne Mini-Puzzle, ohne Nr.
  • ca. 1992: Autos, Nr. 4228, Titel roter VW Golf III
  • ca. 1993: Autos, Nr. 4228, Titel gelber BMW M3 (Supertrumpf Raute)
  • ca. 1994-95: Autos, EAN 422829, Titel roter Chrysler Vision (Megatrumpf Raute)
  • ca. 1996: Autos, Nr. 4228, Titel blauer Jaguar (Megatrumpf, Schrift perspektivisch)
  • ca. 2000: Autos, Nr. 4228, Titel roter MGF (Megatrumpf Krone)

Freu mich über eure Ergänzungen und eventuelle Korrekturen! • Seltenheit: ◊◊◊◊◊ Wert: €€€€€-€€€€€€


Quartettblog

quartettblog.wordpress.com
Der Blog rund ums Autoquartett – für Sammler, Spieler, Autofans und alle Kinder der 70er!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 160 Followern an

Quartetthersteller

NEUE UMFRAGE!

Quartettblog-Archiv

Tauschbörse

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Deckblätte gebe ich gern im Tausch ab! Suchliste anfordern oder Angebot abgeben:

Beachte auch meine Tausch-Seite.

Blog-Listen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Quartettblog-Besucherzähler

  • 256,686 Seitenaufrufe

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 160 Followern an