Posts Tagged 'Luxuswagen'

Deutsche Auto-Schau (Bielefelder)

Bielefelder-0289-Deutsche_Auto_Schau-VW_Porsche_914-Kadett-2002_turbo-AutoquartettBielefelder Spielkarten 0289 • ca. 1975 • Titel: BMW 3.0 CSi • Die meisten „neuesten Typen“ in diesem Autoquartett sind auch im ASS-Spiel Deutsche Auto-Asse, Nr. 3237/9, Titel Mercedes 280 SL, enthalten. Während ASS die Autos jedoch nach Marken geordnet hat – von Audi bis VW – sind hier die Karten nach Geschwindigkeit sortiert. 1a ist der Opel Kadett 1000 mit lahmen 125 km/h, 8d der Porsche 911 Carrera mit 240 km/h. Dazwischen tummeln sich Audi 80 LS, Ford Granada 2300 XL, VW-Porsche und diverse BMW 5er – ein schönes 70er-Jahre-Autoquartett! Den roten Hintergrund mag ich allerdings nicht so. Dies ist das zweite Spiel von Bielefelder Spielkarten/Joker mit deutschen Autos, der Vorgänger heißt: Deutsche Spitzenklasse, Nr. 0273, Titel BMW 2800. • Seltenheit ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€

BMW (Piatnik)

Das erste BMW-Autoquartett von Piatnik enthält BMW 507 (Goetz), BMW 503 Barockengel, BMW Art Cars, BMW M1 Procar und viele mehr.Piatnik 4249 • ca. 1995 • Titel: BMW 325i • Ein richtig schönes, klassisches Autoquartett im Großformat, mit vielen wunderbaren BMW-Modellen – und dem einzigen Manko, das es noch viel zu neu ist, um den Nostalgie-Effekt der alten Quartette auf diesem Blog auszustrahlen! Zu bestaunen ist hier insbesondere wohlgerundetes Blech aus den 50er Jahren, z. B. der Smart-Vorläufer Isetta, der elegante 507 und der „Barockengel“ 502. Dagegen ist die für BMW so wichtige „Neue Klasse“ aus den 60ern und 70ern kaum vertreten. Das Deckblatt existiert auch in einer Version mit blauem Mega-Trumpf-Feld am oberen Rand, vielleicht ist das eine spätere Auflage.

Ein Überblick über die anderen Piatnik-Markenquartette aus diesem Jahrgang mit ihrem sehr plakativen Titel-Design:

  • Nr. 4220: Rolls-Royce, Titel: RR Phantom
  • Nr. 4224: Mercedes, Titel: Mercedes C 200
  • Nr. 4239: Porsche, Titel: Porsche 911
  • Nr. 4241: Harley-Davidson, Titel: HD Heritage Royale
  • Nr. 4248: Jaguar, Titel: Jaguar Mark II

Die Titel BMW und Porsche sind übrigens heute noch im Programm von Piatnik zu finden, allerdings jetzt im kleineren Format und im grauenhaften Cockpit-Design. • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€

Traumwagen (Berliner)

be-Traumwagen_6316689_Autoquartett_Ferrari-BBBerliner Spielkarten 631 6889 • ca. 1978 • Titel: Ferrari Berlinetta Boxer • Mein Lieblings-Quartett-Thema: Sportwagen und Luxusautos der 70er-Jahre! Dieses Spiel – eines der ersten Berliner Quartette im kleineren Skatformat – ist damit gut zugeparkt: Ferrari und Lamborghini, Jaguar und Lotus, „Schwere Reisewagen“ und dazu ein Dutzend US-Schlitten. Die Bilder sind typisch für Berliner Spielkarten, seltsame Amateur-Schnappschüsse wechseln sich ab mit schönen, zeitgeistigen Promotionfotos.

Der Kartensatz ist identisch mit:

  • ca. 1976-77, Nr. 6316785, Luxuswagen, Titel: Chevrolet Camaro
  • ca. 1976-77, Nr. 6314785, Luxuswagen, Titel: Bitter CD Diplomat, Brandenburger-Tor-Logo

Weitere Berliner Traumwagen-Quartette:

  • ca. 1974 (?), Nr. 6316758, Titel: BMW Turbo von hinten
  • ca. 1979, Nr. 6316958, Titel: grüner Rahmen
  • ca. 1979, Nr. 6314958, Titel: Aston Martin, Brandenburger-Tor-Logo
  • ca. 1980 (?), Nr. 209, Titel: Rolls-Royce, Brandenburger-Tor-Logo

• Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€

Traumwagen (Pelikan)

pe-Traumwagen_Pelikan_Autoquartett_IAA_Rolls-RoycePelikan o. Nr. • ca. 1980 • Titel: Rolls-Royce Camargue • Ein sehr schönes Quartett mit Luxusautos und Sportwagen im angemessen edlem Layout. Zum hochkarätigen Fuhrpark zählen selbstverständlich Bentley, Rolls-Royce und Aston Martin (für die Ausfahrt zum Sommersitz), Lamborghini, Maserati und Porsche (fürs Gas geben auf der Elbchaussee), Lancia und BMW (für die holde Gattin) und ein paar Ami-Schlitten (zum Parkplatz blockieren). – pe-Traumwagen-BMW_733_i_Pelikan_Quartett Kurios: Die Karte 5c mit dem Bild des BMW 733 i hat bei mir ein anderes Layout als die anderen Karten. Noch kurioser: Es existiert eine Variante, bei der die Karte 5c ebenfalls den BMW zeigt, diesmal im richtigen Layout aber dafür mit einem Text zum Ferrari Dino 308 GT 4! Damit hat dieses großartige Quartett insgesamt vier Varianten, alle mit dem gleichen Titel:

  • ca. 1979: Traumwagen (ohne Unterzeile), o. Nr.
  • ca. 1980: Traumwagen (mit Unterzeile), o. Nr., Karte 5c BMW: falscher Text
    - Karte 5c BMW: richtiger Text, aber falsches Layout
  • ca. 1981-82: Traumwagen (mit Unterzeile), Pik-Logo, Nr. 3484

• Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€

Weltklasse Autos (FX Schmid)

fx-Weltklasse-Autos_51522_Quartett_Rolls-RoyceFX Schmid 51522 • ca. 1975 • Titel: Rolls-Royce Corniche Cabriolet • Um die automobile Elite wie Daimler Pullman, Ferrari 365 GTB 4, Buick Riviera, Citroen SM oder Porsche Carrera RS in gebührender Größe abzubilden, wurden die schnöden technischen Daten dezent auf die Kartenrückseite verbannt. Dort war dann sogar Platz für Angaben wie Tankinhalt und Wendekreis. Beim Spielen wurde die Umdreherei aber sicher lästig!
Hier die anderen schönen Weltklasse-Quartette mit der Nr. 51522:

  • 1972: Wir checken Weltklasseautos, Titel: Mercedes SL Coupé
  • 1973: Weltklasse-Autos, Titel: Mercedes 450 SL
  • ca. 1974: Weltklasse Autos, Titel: Rolls-Royce Silver Shadow

Jeweils nur 24 Karten und im Querformat. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€€

Auto-Quartett (ASS) b

ASS 616 • 1967 • Titel: NSU Ro 80 • Dies ist die letzte Ausgabe der schönen und zum Teil sehr wertvollen ASS-Auto-Quartette mit der Nr. 616. Im liebevoll illustrierten Fuhrpark enthalten sind frühere Brot- und Butterautos wie Opel Kadett, Renault R16 und VW Käfer sowie der türkisfarbene Fiat 850, mit dem meine Mutter und ich mal auf einer verschneiten Landstraße liegengeblieben sind… Die Oberklasse wird von der Chefkarre schlechthin angeführt, dem Mercedes 600. Das Quartett ist dreisprachig und hat 36 Karten. Relativ selten wird es mit “Gasolin”-Werberückseite, relativ häufig in einer Großbox angeboten. Ein Extra-Beitrag zu diesen Großboxen folgt nächste Woche! • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€€€

 

Hubraum + PS (Bielefelder)

Bielefelder Spielkarten 0268 • ca. 1974 • Titel: Maserati Ghibli SS 5000 • Wer beim Namen und beim Titelbild dieses relativ seltenen Quartetts eine Auswahl der stärksten Sportboliden der damaligen Zeit erwartet, dürfte enttäuscht sein. Die Hälfte der enthaltenen Autos sind Klein- und Mittelklassewagen unter 1600 ccm wie Citroen Dyane 6, DAF 66 und der erste Passat! Dazu kommen noch z. B. Volvo 164 und Ford Capri RS 2600 und als Fremdkörper vier unschlagbare CanAm-Rennwagen… Macht aber nichts, viele Motive sind toll und die Kartengestaltung mit den roten Punkten und dem Foto unten ist auch komplett eigenständig. • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€-€€€€

Amerikanische Auto-Asse (ASS) b

ASS 3222 • 1971 • Titel: Oldsmobile Toronado • Der Blogartikel zur US-Präsidentenwahl… Dieses Quartett kann man kaum in einem Rutsch durchspielen, weil man einfach von jeder einzelnen Karte so fasziniert ist! Wer nur ein Tröpfchen Benzin im Blut hat, dürfte hin und weg sein von diesen wunderbaren Werbeaufnahmen (öfter wurde mit dem Retuschepinsel nachgeholfen). Konservative Straßenkreuzer wie Cadillac Eldorado und Ford Lincoln Continental und demokratische Muscle-Cars wie Chevrolet Camaro und Pontiac GTO protzen mit enormen PS-Werten (schon als Kind wussten wir, dass diese “SAE”-PS-Angaben irgendwie überhöht sind). Und mit der Ansage “8 Zylinder!” ist Stechen garantiert. Als wäre die Auswahl an US-Cars nicht schon toll genug, lernst du im Berufstipp auch noch, wie du Präsident Astronaut werden kannst! Ein Jahr später erschien der Nachfolger unter der gleichen Bestellnr., Titel: Ford Gran Torino, ebenfalls unbedingt erforderlich in jedem Autofan-Haushalt. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert €€€-€€€€

Quiz – Auto (FX Schmid)

FX Schmid 87022 • 1970 • Titel: 3 Formel-Rennwagen • „Dieses Spiel bietet den Kindern eine 3-fache Spielmöglichkeit: Trumpfspiel – Quartettspiel – Quizspiel.“ Super, oder? Die Quizfragen auf den Rückseiten der 24 Karten sind aber eher spaßbefreit („Was ist eine Drosselklappe?“) und darum dürften die Kinder bald wieder zum gewohnten Trumpfspiel zurück gekehrt sein. Immerhin sind die Rennautos, Sportwagen und Oldtimer sehr schön retuschiert und im prächtigen Querformat abgebildet. Übrigens scheint es von diesem Spiel weder weitere Ausgaben noch irgendwelche Varianten zu geben – ungewöhnlich. • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€-€€€€

Rassige Wagen (Berliner)

Berliner Spielkarten 631 6764 • ca. 1974 • Titel: De Tomaso Pantera • “Rassig” vielleicht, reinrassig eher nicht: Tolle Sport- und Oberklassewagen wie Iso Grifo, Maserati Ghibli und Cadillac Fleetwood wurden hier recht willkürlich mit acht – teilweise illustrierten – Oldtimern aus den Berliner Markenquartetten zusammengemischt (z. B. Opel Vorkriegs-Rennwagen und Mercedes SSK). Und schließlich kam noch der damals nagelneue VW Golf in den Kartensatz. Daher wirkt dieses Spiel trotz einiger spektakulärer Autos irgendwie konzeptlos… Es existiert eine rare Version mit Brandenburger-Tor-Logo, Titel: Ferrari 365 GTC, Nr. 6314764. • Seltenheit ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert €€-€€€

Schnelle Tourenwagen (Bielefelder)

Bielefelder Spielkarten 0204 • 1970 • Titel: Rolls-Royce Phantom VI • Dieser Quartettklassiker enthält alle dereinst wichtigen Modelle der automobilen Upper-Class, und zwar in jener eleganten Gestaltung, die viele der früheren Bielefelder-Spiele auszeichnet. Es fahren vor: dicke Amis von Oldsmobile oder Cadillac, “Chef-Wagen in Deutschland” wie Admiral und Benz sowie ein paar sportlichere Autos, z. B. Lamborghini Espada. Am interessantesten sind natürlich die Staatskarossen von Willy Brandt (Mercedes 600 Pullmann), Queen Elizabeth II. (Rolls-Royce) oder Richard Nixon (Lincoln Presidential). Echt edel! Auch mit Top-Trumpf-Logo. • Seltenheit ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert €€€€

Superautos (FX Schmid) b

FX Schmid 53222 • 1968 • Titel: Oldsmobile Toronado „Thor“/Ghia • Wer heute noch Automarken wie Monteverdi und Iso Rivolta kennt, hat garantiert als Kind Superautos gespielt! In keiner anderen Quartettserie findet ihr so viele legendäre, großartig designte Sportwagen und überkandidelte Luxusschlitten, dazu außergewöhnliche Prototypen-Klassiker von Pininfarina, Bertone, Ghia & Co. Dies ist nun die erste Ausgabe, die mit schönen Illustrationen und Texten sowie einem inflationären Gebrauch von Bindestrichen bei den Autonamen auffällt. Meine Favoriten: Toyota 2000 GT (als Cabrio in “You only live twice”), Iso Grifo, Dodge Charger und, na klar, der erste Monteverdi. Aber eigentlich jedes Auto im Kartensatz!

Hier eine komplette Auflistung:

  • 1968: Titel Oldsmobile Toronado (36 Karten), AMC AMX mit 7000 ccm und 400 PS
    - Variante: AMC AMX mit 5700 ccm und 280 PS (korrigiert)
  • 1969: Titel Lamborghini Marzal (36 Karten)
  • 1970: Titel Mercedes C 111 (32 Karten)
  • 1971: Titel Ferrari 365 GTB 4
    - Variante: Titel Bergmann Traumwagen, roter Rennsportwagen
    - Variante: als 1972er-Ausgabe mit eckigem Logo (Info v. Reinhard)
  • 1972: Titel Ferrari Dino Flügeltürer, Logobalken reicht bis zu den Fahnen
    - Variante: Logobalken komplett
    - Variante: “Sammlung von 24 Bildern”, Rückseite Suchard Express, 24 Karten, 71er-Kartensatz
  • 1973: Titel Ferrari BB
  • 1974: Titel Maserati Merak
  • 1975: Titel Chevrolet Corvette
  • 1976: Titel Lamborgini Countach, 1a (Lambo Bravo) mit britischer Flagge
    - Variante: 1a mit italienischer Flagge (korrigiert)
  • 1977: Titel Opel Geneve (“+ 2 Extra-Karten”)
    - Variante: “32 Blatt + 2 Extra-Karten”
  • 1978/79: Titel Rolls-Royce, Nr. 53210 (Kleinformat) Rückseite Supertrumpf
    - Variante: Rückseite FXS-Standard 12 Autos
  • 1986: Titel Arrow C1, Nr. 50053.8 (Kleinformat, zählt eigentlich nicht mehr zur Serie…)
Die Spiele von 1971 bis 1977 sind im Querformat. • Seltenheit ◊◊ Wert €€-€€€
Gedenken wir Sergio Pininfarini, dem legendären Auto-Designer, dessen elegante Entwürfe die Superautos-Spiele und viele weitere Quartette bereichert haben. Er starb gestern, am 2. Juli 2012.

Quartettblog

quartettblog.wordpress.com
Der Blog rund ums Autoquartett – für Sammler, Spieler, Autofans und alle Kinder der 70er!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 170 Followern an

Aktuelle Kommentare

quartettblog zu Cabrios (Schmidt)
Andreas zu Ein Jahr Quartettblog – vielen…
Wolfram zu Cabrios (Schmidt)
wolfram.haerig@gmx.d… zu Cabrios (Schmidt)
quartettblog zu Cabrios (Schmidt)
wolfram.haerig@gmx.d… zu Cabrios (Schmidt)
Sandra zu Cabrios (Schmidt)

Quartetthersteller

NEUE UMFRAGE!

Quartettblog-Archiv

Tauschbörse

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Deckblätte gebe ich gern im Tausch ab! Suchliste anfordern oder Angebot abgeben:

Beachte auch meine Tausch-Seite.

Blog-Listen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Quartettblog-Besucherzähler

  • 280,476 Seitenaufrufe

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 170 Followern an

%d Bloggern gefällt das: