Ob weiße Weihnachten …

fx-Schneeschleuder_Weihnachtsbild… oder grüne, auf jeden Fall entspannte Festtage allen Quartettblog-Lesern! Und wenn du in dieser Zeit gern in besinnlicher Nostalgie-Stimmung schwelgst, empfehle ich dir diese wunderschöne Kindheitserinnerung: Zwölf Zille Stach! (Danke an Helmut für den Hinweis.)

3 Gedanken zu “Ob weiße Weihnachten …

  1. Ich wünsche ebenfalls allen Quartettbloggern ein fohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich hoffe für alle auf eine Quartettreiche Bescherung!
    Gruß,
    Günter Frank

  2. Hallo Chris und alle anderen Quartettfreunde!

    Ich wünsche Dir und euch allen ebenfalls eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr 2013!

    Übr. diese Artikel „Zwölf Zille Stach!“ ist überaus amüsant und machte mir große Freude beim lesen!

    Allerdings habe auch einige Mädchen früher Autoquartett gespielt! … und nicht nur die Jungs.
    So erinnere ich mich bspw. noch an einen sehr kalten Morgen, sehr früh an einem kalten Januartag, als ich mich (war damals in der vierten Grundschulklasse) morgens vor der Schule mit einer damaligen Schulfreundin auf dem Schulhof traf, wo wir dann dort auf einem ziemlich vereisten und mit Rauhreif überzogenen Tisch (das Schulgebäude selbst war zu dieser frühen Zeit noch abgeschlossen) das Autoquartett „Coupes“ von Piatnik gespielt hatten… wobei uns dabei die Hände fast abgefrohren waren… aber Spaß gemacht hatte es trotzdem! Was tat man eben nicht alles für die Faszination Autoquartett!

    Viele Grüsse

    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s