Der gehört mir! (Spear)

Das Auto-Lege-Spiel von Spear und Söhne heißt "Der gehört mir!" und enthält 12 AutopuzzlesSpear-Spiel 20540 • ca. 1973 • Titel: BMW 520, Mercedes 350 SE, Fiat 127 • Ausnahmsweise lege ich heute die Quartettkarten beiseite und hol „ein Gesellschafts-Spiel für alle Autofreunde“ heraus! Bei diesem schönen Autospiel gilt es, mit Hilfe zweier Würfel möglichst viele komplette Autos (im Format von 9×18 cm) zusammen zusammeln und vor sich abzulegen. Jedes der 12 Autos besteht aus 6 Pappteilen, jedes Teil hat eine Würfelnummer. Besonders kompliziert ist das ganze nicht, der Reiz dürfte für die Kinder auch darin gelegen haben, zum Beispiel den roten Porsche Carrera zu ergattern… spear-Spiel-20540-Der_gehört_mir-Opel_Rekord-VW_K70Die Autos sind sehr plakativ auf kontrastfarbenen Hintergründen abgebildet, und auf den 1-er Teilen sind noch einige technische Daten abgedruckt.

Wie man es bei Quartetten kennt, wurde das Spiel mehrfach an die aktuellen Automodelle angepasst. Es gibt noch mindestens eine ältere Variante mit einem BMW 1500 als Hauptmotiv sowie eine spätere, in der bereits ein VW Golf enthalten ist (Titelmotiv weiß ich nicht). • Seltenheit: ◊◊◊ Wert €-€€€

Advertisements

6 Gedanken zu “Der gehört mir! (Spear)

  1. Hallo Chris! Schön,daß Du Dich dieser Spielreihe aus dem Hause „Spear“
    widmest. Ich nenne die in Deinem Artikel erwähnte Ausgabe mit dem BMW und eine spätere Ausgabe mit einem Porsche 911 mein Eigen und finde diese Spiele auch sehr cool.

    Bin eigentlich eher zufällig zu diesen Spielen gekommen. Ich habe meine beiden Ausgaben für je unter 5 Euro auf dem Flohmarkt abstauben können. So war mein Tag wieder gerettet, weil ich auf jenen beiden Flohmärkten leider keine Quartette habe ergattern können . . .

    • Meine Ausgabe ist auch vom Flohmarkt und auch für 5 Euro. Leider fehlt das Vorderrad-Puzzleteil des Simca… Mal ne Frage zu deiner Ausgabe mit dem Porsche 911, sind auf den einzelnen Teilen die Würfelpunkte abgedruckt oder die Ziffern von 1-6 im Kreis?

      • N’abend! Auf den einzelnen Teilen sind auch bei dieser Ausgabe die Würfelpunkte . In dieser Ausgabe tummeln sich neben dem bereits erwähnten 911 Turbo noch BMW M1 und 323i, Chevy Monte Carlo (die Version, die Denzel Washington in ‚Training Day‘ fährt, Morgan Plus 8, Range Rover, Chevrolet Camaro,
        Käfer Cabrio, Citroën Sherpa, RR Carmargue, MB 500 SE und Golf GTI

        • Interessant, die Version, die ich meinte, ist dann noch eine andere. Leider sind auf dem Foto, das ich davon in einer Zeitschrift gefunden hatte, nur ein paar Teile zu sehen und ein beiger Golf ist als einziges (ziemlich) klar identifizierbar.

  2. Hallo Ihr Quartettologen,
    Spear hat auch für den britischen Markt produziert. Hier gab es einige Ausgaben unter dem Titel „Car crapers“ oder so ähnlich.
    Sammlergruß JÖRG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s