Automodell-Quartett (Teppichflitzer.de)

Das Modellauto-Quartett von Teppichflitzer in der Seaside-Edition enthält Hot Wheels und Matchbox Autos wie Chevy Chevelle und Datsun 240 Z.Teppichflitzer.de Q 001 TF 16 • 2016 • Titel: Hot Wheels Chevy Chevelle • Diesem Eigenbau-Quartett sieht man die Liebe zum Objekt und zum Detail wahrlich an! Bei den Teppichflitzern handelt es sich um neuere Hot Wheels und Matchbox Autos bzw. „Druckguss-modelle im Maßstab 1:64“, wie die Unterzeile verrät. Die Mini-Muscle-Cars und andere 70er-Karren im Zwergformat wurden äußerst effektvoll abgelichtet, aufwendigen Fahrtests auf einer Sprungschanze unterzogen und sorgfältig durchgemessen. Sogar die Karten selbst wurden noch mal durch den Photoshop gezogen, was im Ergebnis oft sehr cool aussieht, etwa beim Datsun 240 Z und dem „Rockster“ (wenn auch gelegentlich auf Kosten der leichten Lesbarkeit). Schickes Teil! Bezugsquelle und Details zum Speed-Test bei Modellautos unter teppichflitzer.de bzw. der dazugehörigen facebook-Seite.

3 Gedanken zu “Automodell-Quartett (Teppichflitzer.de)

  1. Hallo,

    wie an anderer Stelle ja schonmal geschrieben, finde ich diese Idee eines „Teppich-Flitzer-Quartetts“ recht gut und auch überaus amüsant!

    … kleiner Wehmutstropfen allerdings am Rande: Etwas schade finde ich es, daß in diesem Spiel nur Modellautos neueren Herstellungsdatums drin vorkommen, und keine der bspw. recht coolen Dragster-Modelle aus der Superfastreihe von Matchbox aus den 70ern. … aber vermutlich wollte kein Sammler dieser älteren Modellautos – verständlicherweise allerdings – seine toperhaltenen Schätzchen einigen – für die Kategorien hier ja verwendeten – Sprungschanzentests (bzw. „Fahrtests“) eines solchen „Teppich-Flitzer-Quartetts“ wie diesem hier unterziehen …😉

    Viele Grüsse

    Sandra

    • Hallo Sandra,
      vielen Dank für Deinen Kommentar und Deine Anregung auch ältere Modelle in das Quartett aufzunehmen. Ich habe auch schon daran gedacht meine alten Spielzeuge mit machen zu lassen. Im nächsten Quartett werden wieder Modelle (Greenlight, Minichamps, tomica vintage limited, Matchbox und Hotheels) im Maßstab 1:64 mitwirken. Die Quartette richten sich hauptsächlich an Kinder, die die Modelle vielleicht in der „Kiste“ oder „Schublade“ haben. Und die haben nicht den Bezug zu „historischen“ Modellen.
      Beste Grüße, Stephan

      • Hallo Stephan,

        Danke für die Infos – okay, ich verstehe.

        Solltest du aber wirklich mal ein „Teppich-Flitzer-Quartett“ mit alten Spielzeugautos aus den 70er-Jahren konzipieren (bzw. eines, in dem dann auch solche alten Spielzeugautos drin vorkommen), dann noch ein kleiner Tip von mir am Rande – schau‘ mal, ob du irgendwo noch einen „Blue Shark“ auftreiben kannst (dies war ein Matchbox-Superfastmodell eines jener Phantasie-Dragstermodelle von Matchbox von 1971 (LS 61-A)), bei dem die Räder nicht schleifen, und die Achsen nicht verbogen sind. Denn speziell dieses Modell war – zumindest laut den Kinderheitserinnerungen meines Mannes – immer das absolut schnellste Modell auf den Superfast-Bahnen, da es auf der Bahn praktisch wie ein Bob lag und deshalb verdammt schnell war, und kaum ein anderes Modell hier mithalten konnte!

        Viele Grüsse

        Sandra

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s