6 Gedanken zu “Quartettblog-EM-Tipp: Deutsche Sportflitzer stechen Komfort-Franzosen!

  1. Hallo Chris,
    ich tippe eher auf ein torreiches Spiel, da beide Abwehrreihen „löcherig“ sind.
    Mein Tipp: 3 zu 2! Oder gar 4 zu 3?
    Wir werden es in Kürze sehen 🙂
    Sportliche Grüße vom Quartettologen und Sportlehrer JÖRG

  2. Es passt sicher zu dem Turnier, dass nicht die spritzigste oder cleverste Mannschaft gewonnen hat, sondern die zäheste! Glückwunsch an Portugal, letztlich verdient, wie ich finde.

  3. Die beiden Karten sind ja exemplarisch für die zwei Ordnungssysteme in Quartettspielen.
    Was ist denn üblicher? A1,A2,A3,A4,B1,B2,B3,B4,C1 usw. oder 1a,1b,1c,1d,2a,2b,2c,2d,3a usw.

      • Die Frage „Was ist üblicher“ läßt sich so einfach gar nicht mal beantworten.
        Denn es gibt noch eine ganz Reihe weiterer Sortiersysteme, auch als unterschiedliche Spielarten einer dieser beiden Hauptgruppen sind. In Abwandlung der Sortierung „Buchstabe mit Ziffer“ gibt es z.B. noch Römische Zahl mit Ziffer (u.a. FXS bis 1965 sowie die meisten Vorkriegsspiele).

        Als besonders einfallsreich erwies sich von 1972 bis 1974 die Firma Bielefelder Spielkarten:
        – Farbige Quadrate mit unterschiedlichem Füllgrad (Bielefelder 0237)
        – 1-8 rote Kreise, darin Ziffer in 1. Kreis, Kleinbuchstabe in 2. Kreis (BLF 0268)
        – 4-stelliger Markenname pro Quartett (Bielefelder 0245)
        – das Quartett beschreibende Wörter/Buchstaben (z.B im BLF 0255: für Rallye: M – o – n – te; für Formel 1: Ru – n – d – e; für Fußball: E – c- k -e)

        Es geht aber auch ohne solche hochzählenden Sortierungen, z.B.
        – rein mit Länderkennzeichen (z.B. die alten PIA 298)
        – nur ein Symbol ohne Ziffer (z.B. ASS 645, 646, 647)
        – rein mit Bezeichnungen pro Quartett (z.B. französische Spiele von Nathan; S&S)
        Oder gar einfach nur mit einer Ziffer (Miro, franz.)

        Beruhigend bei dieser Vielfalt ist immerhin, daß Variantenjäger offenbar nicht aufmerksam zu sein brauchen: ich kenne nämlich kein Spiel, bei dem unterschiedliche Ordnungssysteme zum Tragen kommen und dadurch eine Variante prägen.

        Besten Qruß: Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..