10 Jahre Quartettblog!

Homepage kurz nach dem Blog-Start

Die erste Quartettblog-Jahrzehnt ist geschafft! Irgendwie bin ich selbst erstaunt, dass mich dieses kombinierte Hobby Quartettsammeln und Blogschreiben schon so lange beschäftigt. Erfreulicherweise finden sich auch immer noch genug Leser – einige davon sind ebenfalls seit vielen Jahren dabei. Darum an dieser Stelle ein besonders dickes Dankeschön an alle Leser, Kommentatoren und Mail-Schreiber, die dem Quartettblog schon so lange die Treue halten. Toll, dass es euch gibt!

Von Anfang an war es mir wichtig, die mitunter trockenen Fakten zu den Spielen mit nostalgischen Betrachtungen rund um die Technikhistorie zu beleben. Schließlich konserviert ein Quartett ein bisschen was von der damaligen kindlichen Begeisterung für alles, was einen Motor hat. Darum hoffe ich, du fühlst dich hier auch dann gut unterhalten, wenn du nicht jeden Druckfehler auf der Deckblattrückseite eines 50 Jahre alten Sportwagen-Quartetts relevant findest … Andererseits macht es schon Spaß, nerdige Detail-Diskussionen in den Kommentaren zu führen, neue Unterarten zu identifizieren und eine Erstbeschreibung vorzunehmen, nicht anders als ein Käferforscher in Costa Rica.

Und passend zum Thema hier noch ein paar technische Angaben. 10 Jahre Quartettblog, das sind …

883.959
Pageviews

167.358
Besuche (aus 137 Ländern)

79.260
Wörter

4.167
Kommentare (davon 1.041 von mir)

547
Megabyte Bilder

446
Beiträge

393
Facebook-Follower (davon viele inaktiv oder fake)

131
Abonnenten

65
Besucher täglich (durchschnittlich)

1
Leser aus der Mongolei

Tja, ich hoffe, du findest auch weiterhin einen guten Grund, auf dieser Website herumzustöbern. Bis demnächst!

7 Gedanken zu “10 Jahre Quartettblog!

  1. Ich bin mit meinen 17 Jahren wahrscheinlich recht jung in der Sammlerszene und doch sehr fasziniert von diesem Blog. Es gibt hier so viele Informationen die sehr hilfreich sind. Vielen Dank für Ihr Fachwissen dass sie weitergeben und die spannenden Quartette von denen ich sonst niemals gehört hätte.

    Liebe Grüsse
    Justin 🙂

  2. hi chris. obwohl ich vor ein paar jahren meine komplette quartett-sammlung (bis auf ein paar wenige kindheits-erinnerungen) verkauft habe, lese ich immer noch stets deine beiträge. dein schreibstil und die auswahl der quartette welche du vornimmst hat mir immer sehr gefallen. ich freue mich als „ehemaliger“ sammler trotzdem noch über jeden beitrag. ich danke dir für deinen effort in dieser sache und wünsche dir viel spass für weitere 10 jahre (mindestens). herzliche grüsse aus basel, jürg

  3. Glückwunsch zum 10 jährigen Jubiläum! So schnell vergeht die Zeit!
    Hoffe, es geht auch die nächsten 10 Jahre weiter, mit weiterhin viel Information und regem Sammleraustausch! Viel Spass weiterhin…
    LG.,
    Günter

  4. Hallo Chris,
    auch ich möchte es nicht versäumen zum 10jährigen Jubiläum zu gratulieren.
    Es ist immer wieder schön Deine Beiträge zu lesen. Auf noch hoffentlich viele Jahre.
    Grüße nach Hamburg.
    Detlef Giernat

  5. Hallo, herzlichen Dank für die vielen lieben Wünsche!
    @ Opabo: Keine Ahnung, wie viele Quartette es gibt, kommt auch darauf an, wie man sie zählt (ist jede kleine Variante schon ein einzelner Titel? Alle Quartette oder nur solche mit technischen Angaben?). Aber einige tausend sind es sicher im deutschsprachigen Raum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.