Archive for the 'In eigener Sache' Category

Zum 5. Jubiläum die 10 beliebtesten Beiträge

Der Quartettblog-Header zeigt den VW-Porsche 914/6 vom FX Schmid Quartett 52522 Sportwagen.Der Quartettblog feiert Jubiläum! Erstaunlich, hätte ich selbst nicht gedacht, dass ich 5 Jahre durchhalten würde! Zum Glück finden sich ja auch immer neue Leser – herzlichen Dank allen, die diese Webseite besuchen, als Follower begleiten und mit Kommentaren bereichern.

Zum Jubiläum habe ich mal in die Statistik geguckt, welche Artikel im Lauf der 5 Jahre am meisten angeschaut wurden. Hier die Top-Ten-Liste seit Mai 2010:

  1. Tyrannen II (Weltquartett)
  2. Autoquartett (FX Schmid)
  3. Auto-Quartett (ASS)
  4. Der große Quartettkatalog von Herbert Kutter
  5. Auto-Quartett Autos aus aller Welt (ASS)
  6. Sportwagen (FX Schmid) b
  7. Atomkraftwerke, Seuchen und andere Geißeln der Menschheit (Weltquartett)
  8. Die große Quartett-Box (quartett.net)
  9. Superautos (FX Schmid)
  10. Der 6. Quartettkatalog von Herbert Kutter ist da!

Dieser hier ist das Schlusslicht (abgesehen von einigen Artikeln „In eigener Sache“): Schönes Österreich (Piatnik)Schaut netterweise doch mal rein… Und besucht gern auch mal meine dazugehörige Facebook-Seite.

Insgesamt wurden in den fünf Jahren 264 Artikel geschrieben (dieser war der erste), 381.158 Pageviews gezählt, 2.802 Kommentare veröffentlicht und 32.589 Spam-Kommentare gelöscht. Jeden Tag kommen rund 60 bis 70 Besucher vorbei – hoffentlich auch weiterhin gern!

Quartett-Rätsel: Wer kennt dieses Spiel?

Autoquartett-Karte der Deutschen Fernsehlotterie "Die goldene Eins" mit einem Lotus Esprit V8Diese einzelne Spielkarte mit dem Lotus Esprit hab ich vor Jahren mal in einem Quartettkonvolut gekauft. Seitdem such ich das komplette Quartett – bisher habe ich noch nie eine andere Karte, die dazu gehören könnte, gesehen! Wahrscheinlich handelt es sich um Werbequartett der Deutschen Fernsehlotterie. Die Rückseite zeigt einen Jahreskalender von 1998, das Format ist 9,5 x 6,5 cm.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Konjunkturkrise bei Modellautos – auch bei Quartetten?

Iso grifo im Autoquartett

Heute fand ich bei SPIEGEL ONLINE einen sehr interessanten Artikel zur Automodell-Sammlermesse Automania: Preisverfall bei Modellfahrzeugen: Kleine Autos, große Depression – Die Automania ist Deutschlands größte Börse für Spielzeugautos. Das Angebot auf den Treffen steigt seit Jahren, doch die Preise rauschen in den Keller. Ein Besuch bei gefrusteten Händlern und Sammlern…”  Hier der Link. Demnach scheint ein Überangebot an Sammler-Editionen und gleichzeitig die Überalterung der Sammlerszene zu einer klassischen Konjunkturkrise bei diesem Sammelthema geführt zu haben. Wie schon bei Telefonkarten oder Briefmarken wechseln die einst teuren Stücke mittlerweile nur noch zum Ramschpreis den Besitzer.

Nun gibt es ja zwischen Automodell und Autoquartett gewisse Überschneidungen. Bei Quartetten jedenfalls hab ich noch keinerlei Preisverfall feststellen können – eher im Gegenteil. Wobei andererseits bei sehr alten Raritäten auch keine Wertsteigerungen mehr festzustellen sind. Was meint ihr, droht uns sozusagen auch eine allmähliche Entwertung der Quartettsammlung?

Zum Quartettblog-Jubiläum: die Top-Ten!

cropped-sportwagen_header_3002.jpgNach vier Jahren Quartettblog ist es mal wieder an der Zeit, ein großes Dankeschön allen Lesern, Kommentatoren und Followern zu sagen! Ich hab mal herausgefunden, welche Artikel im Lauf der letzten zwölf Monate am meisten angeschaut wurden. Hier die Top-Ten:

  1.  Tyrannen II (Weltquartett) 
  2. Autoquartett (FX Schmid)
  3. Auto-Quartett (ASS)
  4. Internationale Spitzenklasse (ASS)
  5. Auto-Quartett Autos aus aller Welt (ASS)
  6. Der neue ASS-Quartettkatalog von Gerolf Wüst
  7. Der 6. Quartettkatalog von Herbert Kutter ist da!
  8. 200 km/h Club (Piatnik)
  9. Sportwagen (FX Schmid) b
  10. Autos’74 (Piatnik)

Wie häufig ein Artikel aufgerufen wird, hängt natürlich auch von dem Google-Suchergebnissen ab. Die meisten Pageviews in den letzten zwölf Monaten kamen übrigens aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Belgien, Großbritannien und Polen (und schönen Gruß an den einen Quartettfan aus Kasachstan). Ich hoffe, auch im fünften Quartettblog-Jahr finde ich noch genug Themen, die euch interessieren! Schöne Grüße, Chris

 

 

Wichtiger Hinweis für die Schweizer Leser!

Am 25. Mai 2014 findet wieder die Quartett-Schweizermeisterschaft statt. Stell ich mir sehr amüsant vor, wenn sich Jung und Alt beim Quartettsport messen… Bei Interesse schnell noch anmelden unter: www.quartett-sm.ch

Gut abgestaubt: Quartett-Jagd auf dem Flohmarkt

Hamburger Hallen-Flohmarkt schöne QuartetteLetzten Sonntag war in Hamburg mal wieder Hallenflohmarkt. Das bedeutet, zwei riesige Messehallen sind komplett mit Tapeziertischen möbliert, die sich unter der Last von mehreren Schichten aus Krimskrams, Trödel und Sammlerzeugs der letzten fünfzig Jahre biegen. Pflicht für Autoquartett-Fans! Relativ frühmorgens ab neun reihte ich mich also ein in die Massen, die sich durch die Gänge wälzten. Flohmarkt-Quartettradar angeknipst und auf gehts …

Jedenfalls, nach drei staubigen Stunden und einem Dutzend harter Preisverhandlungen mit diversen Quartettkennern und Ahnungslosen konnte ich eine prallgefüllte Beutetüte nach Hause schleppen! So richtige Raritäten hab ich zwar nicht aufspüren können, aber ein paar ganz nette Quartette für wenig Geld sind mir schließlich doch zugelaufen.

22 alte Quartette sammeln in 3 Stunden

Interessant, wenn auch ohne Box, ist zum Beispiel das Rennfahrer-Quartett von Piatnik. Oder das Rallye-Autoquartett von F.X. Schmid mit seinen lustigen Fehlern. Das Motorräder-Quartett von F.X. Schmid besitze ich schon, hab ich dummerweise mit einer anderen Ausgabe verwechselt (naja, für zwei Euro). Highlights sind PS-Brummer von 1973, die BMW-Karten von Piatnik (werd ich auf diesem Blog mal ausführlicher vorstellen) und die seltene Schweizer Version vom verrückten ASS-Spiel Nasa Super Jets! Die Dubletten und Quartettreste ohne Titelkarte werden wohl demnächst bei ebay oder in meiner Tauschliste landen … jemand Interesse?

Wer sich für die einzelnen Quartette interessiert: Mehr Details dazu auf meiner Facebook-Seite “Autoquartett“.

Unbedingt anschauen: „Rush“!

Mein Kinotipp! Sehr zu empfehlen, unterhaltsam, spannend und mit sehenswerten Einblicken in die damalige Rennszene. Die Spitzentrümpfe von “Rush”: Streber Niki Lauda, Playboy James Hunt, Schnauzbart Clay Regazzoni, zahlreiche attraktive Frauen im 70er-Jahre-Outfit sowie Ferrari, McLaren, Hesketh, Lotus und viele weitere!


Quartettblog

quartettblog.wordpress.com
Der Blog rund ums Autoquartett – für Sammler, Spieler, Autofans und alle Kinder der 70er!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 196 Followern an

Quartettblog-Special

Quartettblog-Special: Die Superfast-Cars im Matchbox-Quartett von Piatnik

Die Superfast-Cars im Piatnik-Matchbox-Quartett – mit Fotos, Varianten und Wertangaben

NEUE UMFRAGE!

Quartettblog-Archiv

Facebook

Blog-Listen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Need a translation?

Website Übersetzung

Quartettblog-Besucherzähler

  • 397,900 Seitenaufrufe

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 196 Followern an