Die schnellsten Sportwagen (ASS)

Ein frohes neues Jahr 2014 allen Autoquartett-Sammlern und Quartettblog-Lesern!

 
ass-38780-8_Die_schnellsten_Sportwagen_Quartett_Renault_AlpineASS 38780/8 • ca. 1975 • Titel: Renault-Alpine A 310i •
Mitte der Siebziger hatte die Marke ASS gleich mehrere Sportwagen-Quartett-Serien im Sortiment: Flotte Flitzer, Klasse Schlitten, Internationale Spitzenklasse und schließlich Die schnellsten Sportwagen! Von daher ist es kein Wunder, dass einem die meisten Karten aus anderen Autoquartetten vertraut sind. Dieses hier hat immerhin sechs Porsche (darunter Carrera RS und Turbo) und vier Ferrari (darunter tatsächlich den schnellsten Sportwagen: der Ferrari BB mit 302 km/h Spitze). Natürlich darf auch der rote Lancia Stratos nicht fehlen, der sicher in mindestens fünfzig Quartetten enthalten ist. Außerdem mit dabei in der nach Ländern geordneten Zusammenstellung: der damals bereits etwas betagte Mercedes C111, Aston Martin V8, Datsun 240 Z, zwei fast identische Ford Capri und weitere mehr oder weniger rasante Fahrzeuge! Heute würde ein Sportwagen mit um die 200 km/h kaum noch zu den Schnellsten gehören, aber in den 70ern reichte diese Geschwindigkeit durchaus noch fürs Überholprestige. Wenn ich drüber nachdenke, doch ein grandioser Mix… Die weiteren Versionen dieser attraktiven Serie:

  • 1976: Nr. 3282/4, Titel Lamborghini Countach
  • 1977: Nr. 3282/4, Titel Porsche 911 Turbo
  • 1978: Nr. 3215/5, Titel Maserati Khamsin
  • 1979: Nr. 3178/1, Titel Chevrolet Corvette
  • ca. 1981: Nr. 3325/2, Titel Ferrari 365 GTC-4
  • ca. 1983: Nr. 3348/5 Wolfrace Sonic

Ungewöhnlich bei dieser Ausgabe ist die längere Artikelnummer, es gibt aber noch einige weitere Spiele mit einer 3878x/x-Nummer. • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert: €€-€€€

Werbeanzeigen

Bergsprinter (Berliner)

Das Bergsprinter-Quartettspiel von Berliner Spielkarten Nr. 6316760 zeigt Bergrennwagen wie Renault Alpine, Steyr-Puch 650 TR, NSU TTS, Fiat Abarth 1000 TC, Irmscher Kadett 2000 und Sauber C2B mit kurzer BergübersetzungBerliner Spielkarten 631 6760 • ca. 1973 • Titel: Renault Alpine 1800 RS • Wo heute nur noch das Rehlein äst und der Waldkauz krächzt, konnte man in den 70ern auch brutalst frisierte Spezialtourenwagen sichten, die bei den zahlreichen Bergrennen die deutschen Mittelgebirge hochdonnerten. Die Merkmale dieser weitgehend ausgestorbenen Gattung: atemberaubende Kurvenmanöver auf zwei Rädern, spektakuläre Optik und Berg-Übersetzung. Letzeres sorgt für das Manko dieses ansonsten tollen Quartetts: Selbst PS-strotzende Ford Capri RS, Porsche Carrera RSR oder Irmscher Kadett kommen nicht mal auf läppische 190 Sachen! Weitere Gipfelstürmer:

  • Ca. 1975, Bergrennen, Titel Zakspeed Escort, Nr. 6316740 (genau, niedrigere Nummer, aber spätere Ausgabe)
    – Version mit Brandenburger-Tor-Logo, Titel VW Golf, Nr. 6314740
  • Ca. Ende 70er, Bergrennen (Kleinformat), Titel Escort, Nr. unbekannt
  • Ca. Anfang 80er, Bergrennen Quiz-Quartett, Titel orangefarbener Rahmen, Nr. 6316940
  • und von Pelikan, ca. Anfang 80er: Bergrenner Miniquartett, Titel Porsche Turbo KRS, o. Nr. (mit Karten aus dem 75er-Berliner-Spiel)

• Seltenheit ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert €€-€€€

Allen Quartettblog-Lesern fröhliche Weihnachten und ein, zwei schöne Quartette auf dem Gabentisch!

Nicht vergessen: Mach mit bei der Verlosung von zwei neuen Minderheiten-Quartetten (nur bis 31.12.)!

Rassige Auto-Gesichter (Bielefelder)

Bielefelder_0224_Auto-Gesichter_Alfa_Tipo_33Bielefelder Spielkarten 0224 • ca. 1971 • Titel: Alfa Romeo 33 • Ein bisschen psychedelisch, dieses Quartett! Hier stehen wir Auge in Auge mit 32 wohlgeformten Sportwagen, z.B. Matra 530 LX, Alpine Renault und Maserati Ghibli. Sie wurden von einem ausgeflippten Grafiker in Knallfarben retuschiert und vor quietschbunte Hintergründe gestellt. Konnte man sicher gut bei Schwarzlicht im Partykeller spielen, bevor die Mädels kamen (etwa drei Jahre, bevor sie kamen …). • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€