VW • Audi-NSU (Berliner)

Das VW-Audi-NSU-Autoquartett von Berliner SpielkartenBerliner Spielkarten 502119 • 1971 • Titel: VW 1302 • Der poppige rote Käfer auf dem Deckblatt sorgt heute für nostalgisches Entzücken. Ob er vor 50 Jahren viele Kinder überzeugen konnte, ihre paar Mark fünfzig für dieses Quartett auszugeben, ist aber fraglich. Denn das Spiel ist deutlich seltener zu finden als die anderen Berliner Markenquartette.

Der Kartensatz beginnt mit acht hübsch gemalten Vorkriegswagen von Horch, Wanderer, DKW und Auto-Union, also den Audi-Vorläufern. Die Motive erinnern mich an die Oldtimer-Sammelposter von der Aral-Tankstelle (nicht Shell, wie ich erst dachte). Danach kommen acht NSU – tolle sonnige Werbefotos sind das! Vom Prinz über Sport Prinz, Wankel-Spider und TTS bis hin zum Ro 80 ist praktisch die gesamte vierrädrige Markenhistorie vertreten. Dann folgen Audi (mit einem froschgrünen Audi 100 Coupé S) und schließlich VW (mit mehreren Käfern und 1600ern, Karmann Ghia, Bus und Formel V). Herrlich! Das ganze steckt in einer matt-transparenten Box mit Bären-Logo, die auch recht hochwertig wirkt. Zur Freude des engagierten Sammlers existiert eine noch seltenere Version von Bären-Spiele, Nr. 092500, Titel: VW K 70. • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€€-€€€€€

3 ungewöhnliche Werbequartette (Schaeffler, Profi, BMBF)

Zum Jahresende geht’s noch mal kurz in die Abteilung Werbequartett! Die folgenden  Spiele haben eigentlich nichts gemeinsam – aber jedes ist auf seine Weise interessant.

Das Motorsport-Quartett des Autozulieferers SchaefflerMotorsport Quartett • Schaeffler • ca. 2011 • Titel: Audi A4 DTM • Der Autoindustrie-Zulieferer Schaeffler ist schon seit den 80er-Jahren im Motorsport aktiv. Da wurde es wohl mal Zeit für ein Autoquartett mit allen gesponsorten Rennwagen und Rallyeautos, zum Beispiel VW Polo Cup, VW Race Touareg, Ford Sierra Cosworth, Mercedes 190 Evo, Ralt RT 34 Opel Formel 3, Porsche 911 Carrera Cup, Audi 200 Quattro und, und, und. Das Spiel hat sage und schreibe 40 Spielkarten! Die Autos, ihre Fahrer und Renneinsätze werden ausführlich beschrieben, so dass man sich länger mit diesem Quartett beschäftigen kann, als ein durchschnittliches Autorennen dauert. • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€-€€€ (geschätzt)

Drei Spielkarten vom profi-Schlepper-QuartettSchlepper-Quartett • Profi • ca. 1990-95 • Titel: Case Magnum 7120 • Quartette von Traktorherstellern gibt es so einige – dieses hier stammt von einem Traktormagazin. Dem spielfreudigen Agrarökonom präsentieren sich Trecker aller Art, von filigranen Schmalspur-Schleppern bis zu Großschleppern, Knicklenkern und „Sonderformen“, darunter ein mächtiger Caterpillar Raupentraktor.  Zu den reinen Nutzfahrzeugen von Fendt, John Deere, Hürlimann, Deutz-Fahr und Massey-Ferguson gesellen sich noch vier „Puller“, getunte PS-Monster für Motorsport der Schwergewichtsklasse. • Seltenheit: ◊◊◊◊◊ (noch nie gesehen) Wert: €€-€€€ (geschätzt)

Quartettkarten vom Spiel ForschungsmobileForschungsmobile • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) • 2012 • Titel: Satellit, Zeppelin, Flugzeug, Schiff • Begleitend zum „Wissenschaftsjahr 2012“ veröffentlichte das BMBF dieses „Kartenspiel für Zukunftsforscher“, um für das „Zukunftsprojekt Erde“ zu werben. Wer sich von solchen Phrasen und dem langweiligen Titel nicht abschrecken lässt, findet hier ein tolles Quartett vor, das etwas an die alten Versuchsfahrzeuge erinnert. Spezialschiffe und -flugzeuge, Hubschrauber, Satelliten und ein Zeppelin werden mit ihren Forschungsaufgaben und technischen Daten vorgestellt. Dabei ist  auch die FS Polarstern, die kürzlich von einer einjährigen Nordpol-Expedition zurückgekehrt ist.  Schade, dass die Bilder ziemlich klein sind! • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €-€€

Vielen Dank für Motorsport- und Schlepperquartett an Hans-Peter.

2 edle Werbequartette (Audi, Skoda)

Nach fast zwei Jahren Pause gibt’s mal wieder eine Fortsetzung der losen Quartettblog-Reihe „Werbequartette“, diesmal mit zwei besonders edlen Stücken:

Das quattro-Quartett mit drei Kartenquattro • Audi/cyber-Wear 26200453 • 2013 • Titel: Audi quattro • Vor gut 40 Jahren wurde der erste Audi Quattro auf dem Genfer Salon präsentiert. Er kletterte in einem viel bestaunten Werbespot eine verschneite Skischanze hoch, raste über die Rallyepisten Europas und driftete in Rekordzeit auf den Pikes Peak. Mehr als genug Material für ein aufregendes Autoquartett, würde man annehmen, doch leider wird diese Erwartung enttäuscht. Außer zwei Sport-Quattro und dem fliegenden Allrad-Monster auf dem Titel sind fast nur jüngere Fahrzeuge enthalten, z. B. Audi S3, S8, RS4, TTS Roadster und R8 GT. Schade! Aber dafür erfreut sich der Fan am äußerst eleganten Silbermetallic-Druck der Rückseiten und Kartenränder und am sauberen Layout. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€-€€€

Box und zwei Karten des Skoda-AutoquartettsŠkoda Cartette • Skoda (UK) • 2016 • Titel: L&K Voiturette A + Škoda Kodiaq • Škoda mag eher für Brot- und Butter-Autos bekannt sein, dieses englische Werbequartett hingegen rangiert in der höchsten Luxusklasse. Schon die Box aus samtglatt beschichtetem Karton ist ein wahrer Handschmeichler. Wer den Magnetverschluss (!) öffnet, findet 36 stilvoll gestaltete Karten im Format 63 x 88 mm, die die gesamte Markengeschichte abdecken. Es fahren vor: Benzinkutschen des Škoda-Urahns L&K, die eleganten 30er-Jahre-Škoda Rapid und Monte Carlo, sozialistische Mittelklasse-PKW wie Felicia und 1000 MB, flinke Sport- und Rennwagen wie der 130 RS im Rallye-Trim und schließlich die aktuellen Modelle Fabia, Yeti und Kodiaq. Als Bonus liegen zwei Faltblätter zur Škoda-Historie in Englisch und Tschechisch bei. Mein Tipp: Zugreifen, wenn das Spiel mal wieder irgendwo angeboten wird! • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€-€€€€

3 Werbequartette (Renault, Audi, Lufthansa)

Im Rahmen der jährlichen Quartettblog-Serie „Werbequartette“ möchte ich mal wieder drei schöne Stücke präsentieren, von denen jedes auf seine Art hochinteressant ist:

Das Renault-Jubiläums-Quartett "100 Renault Century" zum 100. Geburtstag enthält Renault Dauphine, R4, R16, Renault Alpine, Espace und viele andere französische Klassiker im Trumpfquartett.Das Renault Jubiläums-Quartett • Renault (o. Nr.) • ca. 1999 • Titel: Rückspiegel • Dieses feine Autoquartett zum 100. Geburtstag von Renault wär noch gelungener, hätte man einen der zahlreichen Klassiker der Marke auf den Titel gestellt. Als Kandidaten würden sich zum Beispiel Renault Dauphine oder Floride, R4 oder R16, die vergessenen R17 oder R30, Alpine Renault oder wenigstens der kleine R5 eignen, die sich hier von ihrer allerschönsten Seite zeigen. Tolle Auswahl, wunderbare Fotos – aber dieses Deckblatt…! • Seltenheit: ◊-◊◊ Wert: €-€€

Das Audi-Autoquartett mit dem Avus quattro ist von FX Schmid München und enthält Urquattro, Walter Röhrl Rallye-Quattro, IMSA Quattro, Audi 100 Coupé, AutoUnion, DKWAudi Quartett • Audi/FX Schmid (o. Nr.) • ca. 1997 • Titel: Audi Avus Quattro • Hier faszinieren besonders die von Walter Röhrl & Co. über die Strecke geprügelten Quattro-Rallye- und Rennmodelle, von denen gleich sieben Stück im Quartett enthalten sind. Dazu kommen schöne Klassiker (nicht nur von Audi, auch von Auto-Union, Wanderer und DKW), zwei Quattro-Studien und diverse Premiummodelle der Jahrgänge 1995 bis 1997 – auf die spießigen 60er- und 70er-Jahre Audi verzichtete man wohlweislich. Anfang der 90er erschienen mindestens drei weitere Audi Werbequartette, die genau wie diese spätere Ausgabe auf den drei „offiziellen“ FX Schmid Audi Quartetten von 1991 bis 1993 basierten. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€

Das Lufthansa-Quartett ist Werbe-Flugzeugquartett mit Airbus A380-800, Boeing 747-400, Junkers Ju 52, Super Constellation und Douglas DC10 und hat einen QR-Code zum Download der Lufthansa Quartett-App.Lufthansa Quartett • Lufthansa AG (o. Nr.) • 2011 • Titel: 3 Karten • Ein angemessen elegant gestaltetes Flugzeug-Quartett der deutschen „Premium-Airline“. Die stilvoll in den Firmenfarben Blau-Orange-Weiß gehaltenen Karten zeigen nicht nur die aktuellen Airbus und Boeing, sondern auch viele schöne Flieger aus den Jugendjahren des Jet-Zeitalters. Dies war übrigens die ziemlich seltene Print-Version einer Quartett-App, mit der du auch kartenlos per Smartphone herumdaddeln konntest (mittlerweile gecancelt). • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €-€€

ZeitHaus-Quartett der Autostadt (Autostadt)

Die Wolfsburger Autostadt von Volkswagen hat dieses Zeithaus-Quartett mit  VW Bulli Samba, Lamborghini Miura und Audi Quattro Sport 2006 veröffentlicht.Autostadt 02 • 2006 • Titel: Auto Union Typ C • Dieses Spiel aus dem Volkswagen-Vergnügungs-Park „Autostadt“ gehört zu den wenigen jüngeren Quartetten, die bei ebay-Auktionen durchaus mal die 10-Euro-Latte reißen. Es handelt sich aber auch tatsächlich um ein sehr hochwertiges Autoquartett, mit stilvollen (wenn auch etwas farblosen) Fotos und zusätzlichen informativen Texten. Die meisten Modelle sind bekannte Klassiker der Marken, die heute bei VW gelandet sind, darunter VW Passat und K 70, Bentley 3 Liter und Audi Quattro Sport, dazu Berühmtheiten wie Borgward Isabella und Chevrolet Corvette (1. Serie) plus ein paar Motorräder und Rennwagen. Leider hab ich’s persönlich noch nicht geschafft, mir die Originalexponate in Wolfsburg anzugucken, es scheint sich aber zu lohnen!

Dieses ist bereits das zweite Zeithaus-Quartett. Die erste Ausgabe von 2004 hat einen Bentley-Kühler auf dem Titel und komplett andere Autos. Die Karten wurden auch der Auto-Bild beigelegt, diese Version erkennt man an den perforierten Kanten und Auto-Bild-Logos auf der Rückseite. • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€-€€€€

Neue Autos (FX Schmid)

fx-52710_Neue_Autos_Autoquartett_AudiF.X. Schmid 52710 • 1982 • Titel: Audi 100 im Windkanal • Dreißig Jahre seit Erstzulassung dieses Spiels sind die  „Neuen Autos“ jetzt offiziell zu Oldtimern gereift. Einige wurden von der Nachwelt vergessen (etwa der Opel Corsa Stufenheck), einige rosten noch in der letzten Reihe des Gebrauchtwagenhökers vor sich hin (BMW 528, Honda Accord) und immerhin ein paar haben die Kurve zum Youngtimer-Geheimtipp gekriegt (Mitsubishi Lancer, Mazda RX7). Insgesamt eine schöne Auswahl mit viel 80er-Jahre-Flair und tollem Titel. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€

Mit „Neue Autos“ ins Neue Jahr… guten Rutsch!

Rallye (FX Schmid)

fx-50049-1_Rallye_Audi-Quattro_QuartettF.X. Schmid 50049.1 • 1985 • Titel: Audi Quattro • Dieses für Quartettblog-Verhältnisse junge Spiel lohnt sich schon wegen des fliegenden Rolls-Royce (3A). Und nicht nur der Luxus-Brite wird hier brutal über Schotter und Sprunghügel geschunden, sondern auch z. B. Lancia Rallye, Renault 5 Turbo und hemmungslos verbreiterte Opel Manta – toll! Von 1973 (unter dem Titel „Wilde Meute“) bis 1990 brachte FXS jedes Jahr mindestens ein Rallyeauto-Quartett heraus, diese Ausgabe bekommt von mir noch Extrapunkte für die besonders coole Deckblatt-Gestaltung. • Seltenheit: ◊◊ Wert: €-€€

Test Mittelklassewagen (ASS)

ass-3260_Test_Mittelklasse-Autoquartett_AudiASS 3260 • 1971 • Titel: Audi 60 • „ASS hat eine tolle Neuheit! Die ersten Auto-TEST-Karten sind da! In jeder Klasse 24 vergleichbare Autotypen! Technische Daten und Leistungen könnt ihr in kurzer Zeit vergleichen und auswerten.“ Klingt doch toll, oder? Naja, das Titelblatt mit dem spießigen Audi vor der Vorstadt-Mietskaserne wirkt weniger animierend. Innen werden die müdesten Autos der frühen Siebziger in allen Details vorgestellt und auf der Rückseite bewertet. Obwohl, ich mag den Manta („Aggressiver Modellname“) und den Audi 100 Coupé S („Schneller Grill“). Amüsant ist der durchschaubare Versuch von ASS, durch Weglassen des Hintergrundes und spiegelverkehrte Abbildung aus zwei Mercedes vier Mercedes zu machen… Auch der  Opel Rekord Coupé wurde spiegelverkehrt gedruckt und obendrein in Blau umretuschiert (im Spiel Deutsche Auto-Asse, Nr. 3206, ist er noch goldfarben). – Die Test-Quartette haben leider nur 24 Karten, dazu kommen meist Werbekarten. Besonders die 72er/73er-Versionen sind recht selten. Hier ist eine Auflistung:

1971: „Test“ in Weiß

  • Mittelklasse-Wagen, Nr. 3260, Titel: Audi 60
  • 6+8 Zylinder, Nr. 3261, Titel: Jaguar XJ6
  • Sportwagen, Nr. 3262, Titel: Opel GT
  • Mini-Autos, Nr. 3263, Titel: Mini

1972/1973: „Test“ in Schwarz (die letzten vier Nummern sind wohl von 1973)

  • Deutsche Mittelklasse-Wagen, Nr. 3260, Titel: Mercedes
  • 6+8 Zylinder, Nr. 3261, Titel: Cadillac Eldorado (rar)
  • Sportwagen, Nr. 3262, Titel: Opel GT (extrem rar)
  • Sportwagen, Nr. 3262, Titel: Ferrari 365 GTB (rar)
  • Mini-Autos, Nr. 3263, Titel: Fiat 127
  • Europäische Mittelklasse-Wagen, Nr. 3264, Titel: Alfasud
  • Motorrad, Nr. 3265, Titel: Motorrad+Fahrer
  • Mittelklasse-Wagen, Nr. 3266, Titel: Volvo 144
  • Mofa+Moped, Nr. 3267, Titel: zwei Mofafahrer (nur 6 Angaben, im ASS-Kästchen-Layout)
  • Sportwagen, Nr. 3268, Titel: VW-Porsche 914
  • Motorrad, Nr. 3269, Titel: Motorrad+Fahrer, Unterzeile „Die neusten 73er-Modelle“

Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€-€€€€

Deutsche Autos (Pelikan)

Das Pelikan-Autoquartett in ReifenformPelikan (o. Nr.) • ca. 1982 • Titel: Audi Quattro • Ist doch eigentlich naheliegend – ein Autoquartett im Autoreifen! In einer zweiteiligen Plastikform stecken 24 runde Karten, die etwas an kleine Bierdeckel erinnern… Enthalten sind Alltagsautos wie VW Golf LS, Opel Kadett und Ford Fiesta sowie Statussymbole wie Mercedes 500 SL Cabrio, BMW Alpina Turbo und Audi 100. Ganz coole Auswahl!

Ingesamt brachte Pelikan 10 runde Quartette heraus, die technischen Spiele mit Autoreifen, die Tierquartette mit einem grünen Ring mit aufgeprägten Tiermotiven.

Außer Deutsche Autos gibt es noch die folgenden Titel:

  • Autos international
  • Formel-Rennwagen
  • Heiße Schlitten
  • Motorradsport
  • Kätzchen
  • Pferde
  • Schmusetiere
  • Tiere der Wildnis
  • Tiere der Heimat

Wirklich schade, dass die Marke Pelikan nur wenige Jahre lang die Quartettwelt mit schönen und originellen Spielen bereichert hat. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€-€€€

Schnittige Schlitten (Nürnberger)

nuer-263210_Schnittige_SchlittenNürnberger Spielkarten 263210 • 1982 • Quattro Pinin Farina • Die Spiele von Nürnberger Spielkarten bzw. Heinrich Schwarz + Co. sind ja einerseits hochinteressant weil selten. Andererseits wurden meistens nur Quartetts der Marken F.X. Schmid, Berliner Spielkarten und Pelikan recycelt – also mit neuer Deckkarte und Rückseite versehen.

Diese „Schnittigen Schlitten“ (auweia) stammen von einem FXS-Spiel von 1981 ab, nämlich Luxus-Limousinen und Exclusivmodelle, Nr. 53210, Titel: DeLorean. Aber tolle Autos: Sportwagen (Maserati Merak), Luxusautos (Monteverdi Sierra), Prototypen (die Audi Quattro-Studie vom Titel) sowie ein paar Bastelarbeiten engagierter Tuner. Der BMW M1 trägt einen von FXS bekannten Druckcode mit Datum 1282. Ein alternatives Deckblatt mit blauem Rahmen ums Bild war (meistens?) beigelegt. Weitere Varianten:

  • ca. Ende 70er: Titel Plymouth Road Runner
  • ca. 1981: Titel Aston Martin Lagonda

• Seltenheit: ◊◊◊◊  Wert: €€€

Schnelle Sportwagen (ASS)

ass-3320-7_Schnelle_Sportwagen_CountachASS 3320/7 • ca. 1983 • Titel: Lamborghini Countach • Die Top-Ass-Quartette mit gelbem Deckblatt stellen sicher für viele Quartettfreunde die letzte sammelwürdige Serie von ASS dar. Denn danach war Schluss mit dem traditionellen Großformat, dem typischen ASS-Kartenlayout und auch der ASS-Standard-Rückseite. Viele der Spiele gab es bereits mit der neuen Rückseite, dem Logo-Muster (siehe links).

Die Serie umfasst nach meiner Zählung 59 verschiedene Quartette. Manche der Autoquartette scheinen mir eher lieblos zusammengestellt. Dieses enthält aber wenigstens tolle Sportwagen, z.B. Audi Quattro, Maserati Khamsin oder Lamborghini Countach! Dazu unvermittelt ein paar 50s-Oldtimer und einige Rekordautos/Dragster mit sehr fragwürdigen Daten… • Seltenheit: ◊◊ Wert: €-€€

Coupès (Piatnik)

pi_4223_CoupesPiatnik 4223 • ca. 1973 • Titel: Fiat 130 Coupé • Klassiker im Querformat mit einer bunten Auswahl von Sportwagen, Prototypen und Renntourenwagen der frühen 70er, z. B. Aston Martin DBS, Audi 100 Coupe und Ferrari 512 S. Einige Motive wirken nur laienhaft geknipst, andere sind dafür herrlich poppig illustriert. Viele Karten tauchen auch in einer späteren Auflage des Quartetts auf (Titel: Tolle Coupes, Titelbild BMW 630) • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€€