Lastkraftwagen (Berliner)

Berliner Spielkarten 501319 • 1971 • Titel: MAN 19230 DHK • „Lasterfahrer werden“ dürfte zu den häufigsten Zukunftsplänen der jugendlichen Quartettspieler gehört haben. Die entsprechenden Traumwagen von MAN, Magirus-Deutz und Hanomag dieseln sich durch dieses nostalgische Quartett. Und auch angehende Müllmänner, Feuerwehrleute, Baggerfahrer und Busschaffner finden hier den geeigneten Arbeitsplatz! Aus heutiger, erwachsener Sicht sehen die Bilder unangenehm nach Arbeit aus… Nur 28 Karten. Es gibt einen Nachfolger von ca. 1972/73, mit Spitzentrumpf-Symbol und der Nr. 6316717. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€€

Werbeanzeigen

PS-Brummer (ASS)

ass-3205_PS-Brummer_Panzer-Bagger-QuartettASS 3205 • ca. 1971 • Titel: Kampfpanzer General Patton • Für den Quartett-Archäologen ist dieses eigentümliche Spiel sozusagen der Vorläufer der Kontra-Serie: 16 Panzer gegen 16 Raupen und Bagger! Die Panzer sind zuerst dran, logo, erst wird plattgemacht, dann wieder aufgeräumt… Der riesenhafte Braunkohle-Bagger ist mit 0,025 km/h das langsamste Fahrzeug, das es je in ein Quartett geschafft hat. 1969 wurde dieses Spiel bereits unter dem Namen Kettenfahrzeuge, Nr. 681, Titel Jagdpanzer-Rakete, veröffentlicht. Und die Panzer rasseln allesamt auch durch das erste ASS-Panzer-Quartett, Titel AMX, Nr. 3205, ebenfalls von 1971. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €-€€