Flughafen-Quartett Moloche der Moderne (Malik/Klußmann)

Das Flughafen-Quartett namens Moloche der Moderne im Selbstverlag zeigt Flugplätze und Airports Der Berliner Pannenflughafen BER im Flughafen-QuartettDer Pariser Flughafen Charles de Gaulle im Flughafenquartett
Arnim Malik/Niels Klußmann o. Nr. • 2014 • Titel: Amsterdam Shiphol • „Da die Luftfahrt mein großes Thema war, habe ich es immer als eine echte Lücke empfunden, dass es zwar jede Menge Flugzeug-Quartette und später sogar ein Airline-Quartett gab, aber nie ein Quartett über Flughäfen“ schreibt Luftfahrt-Experte Armin Malik über die Beweggründe, das erste technische Flughafen-Quartett zu entwickeln. Das Ergebnis ist nicht nur „ideal für Geschäftsreisende“, wie auf dem Deckblatt steht, sondern vor allem ein sehr originelles Spiel, randvoll mit Informationen. Über 36 Flughäfen vom Passagier-Spitzenreiter Atlanta bis zum Mauerblümchen Heringsdorf werden mit zahlreichen Daten sowie ausführlichen, oft sehr unterhaltsamen Fakten vorgestellt. Dazu gibts noch Zusatzkarten mit Büchertipps und selbst die Kartenrückseiten werden noch für Infos zur Handgepäck-Regelung genutzt! Damit lässt sich auch der nächste Pilotenstreik im Wartebereich aushalten, zumindestens für die ersten zwanzig Stunden … Wenn noch Platz im Trolley ist, hier für ca. 8,– € + Porto bestellen: arnim.malik@gmx.de.
Werbeanzeigen

Neueste Neuigkeiten von Quartett.net

Für Freunde des etwas spezielleren Humors hat die Chemnitzer Quartettfabrik nach der großen Quartettbox und dem NSA-Quartett gleich vier Neuerscheinungen auf den hungrigen Spielemarkt geworfen. Werfen wir einen vorsichtigen Blick drauf:

Das BER-Pannen-Flughafen-Quartett von Quartett.net zeigt Stümperhaftigkeit und verschwendete Steuergelder durch Wowi & Co. auf 40 lustigen QuartettkartenDas BER Pannen Quartett • Quartett.net QUAI018 • 2014 • Titel: Verkehrsschild • Nach neuesten Erkenntnissen wird die Fertigstellung des neuen Berliner Flughafens so teuer werden, dass es günstiger kommt, Berlin abzureißen und in der Nähe eines funktionierenden Flughafens neu aufzubauen … Naja, es tut schon weh: Auf jeder Quartettkarte wird ein dusseliger Bauplanungsfehler beschrieben und mit Angaben wie Stümperhaftigkeit oder Steuergeld-Verschwendung bewertet. Dass das BER-Debakel alle Ausmaße sprengt, zeigt auch, dass dieses Quartett 40 Karten statt der üblichen 32 hat! Ein gleichzeitig makabres und informatives Spiel.

Das kultige Testbild-Quartett von Quartett.net zeigt Testbilder aus der TV-Geschichte und vielen Ländern – alles was nach Sendeschluss mit nervigem Piepen im Fernsehen lief.Das Testbild Quartett • Quartett.net QUAI020 • 2014 • Titel: Testbild • Wer vermisst es nicht, das gute alte Testbild?! Zwischen den letzten warmen Worten der Spätschicht-Moderateuse und dem nächtlichen Senderrauschen zeigte die Glotze bis in die Achtziger hinein Streifen und bunte Farbfelder. 32 der televisuellen Kunstwerke aus aller Welt sind in diesem schrägen Quartett versammelt. Das richtige Geschenk für unheilbar Fernsehsüchtige (und Leute mit Einschlaf-Problemen)!

Die größten Rockfestivals, Events, Parties im Festival-Quartett von Quartettnet – von Wacken bis Oktoberfest, von Lollapalooza bis Holi.Festival Quartett • Quartett.net QUAI017 • 2014 • Titel: Roskilde • Gefällt mir, ein Quartett über die weltweit tollsten Massen-Events! Mit dem Cheese Rolling im englischen Brockworth fängt es an, dann werden die traditionelle Feste wie St. Patricks Day, Mardi Gras, Holi, Tomatina und Spring Beak besucht, schließlich der Absturz bei den bekannten Rockfestivals wie Lollapalooza, Wacken und Roskilde. Schon nach erstem Durchblättern stellt sich Bierdurst ein, wobei die Texte noch einen Schluck mehr Ironie vertragen könnten. Und wo bleiben der Kölner Karneval, der Hamburger Schlagermove und der Kreuzberger 1. Mai? Aber sehr schöne Idee.

Außerdem neu im Angebot: „Das große Folter Quartett“, QUAI016, ein Spiel, dass ein gewisses Unwohlsein hervorruft. Alle Quartette sind direkt bei quartett.net für 7,49 bzw. 7,99,– € erhältlich.