Autos International – die liliputs (Berliner)

Die liliputs Miniquartette von Berliner Spielkarten sind winzig kleine Autoquartette mit Quizrahmen und 24 Karten wie etwa Porsche Turbo, Audi 100 GL5E, Citroen CX und Chevrolet Nova.Berliner Spielkarten o. Nr. • ca. 1978-79 • Titel: Porsche Turbo • Mit einem Kartenformat von nur 34 x 52 mm gehören die Miniquartette von Berliner Spielkarten zu den Kleinsten der Kleinen. Die Fahrzeuge entstammen zum Großteil den anderen „Autos International“-Quartetten, jedoch sind es nur 24 Karten (es fehlen die schwedischen, tschechischen und sowjetischen Fabrikate). Eigentlich wäre die Zusammenstellung hübscher Mittelklasseautos, Sportwagen, Limousinen und einiger Bergrennwagen sehr interessant und auch gut spielbar, aber die Augenarzt-freundliche Schriftgröße und das Winzformat nerven. Das Deckblatt besteht aus dicker Pappe und hat eine Ausstanzung, damit man es als Quizrahmen verwenden kann (wie bei den FXS-Miniquartetten). Folgende liliputs-Quartette von Berliner sind mir bekannt:

Technische Quartette:

  • Autos International, Titel: Porsche Turbo
  • Flugzeuge, Titel: Jumbo Jet
  • Kriegsschiffe, Titel: Schlachtschiff
  • Militärmaschinen, Titel: McDonnell Phantom
  • Motorräder, Titel: Rennmotorrad
  • Panzer, Titel: Panzer
  • Rennwagen, Titel: McLaren M20
  • Spezialfahrzeuge, Titel: Muldenkipper
  • Wienerwald Spitzentrumpf Rennautos, Titel: VW Scirocco (Kartensatz des Rennwagen-Quartetts)
  • Windjammer, Titel: Gorch Fock

Nichttechnische Quartette:

  • Hunde, Titel: Basset
  • Pferde, Titel: Schimmel
  • Playmobil, Titel: Cowboy + Pferd
  • Steiff Tiere, Titel: Teddybär
  • Tierfreunde, Titel: Katze

Vielleicht gibt es auch noch ein Quartett Passagierschiffe, weiß jemand Näheres? Die Spiele haben keine Artikelnummer. Die meisten gibt es auch mit Werberückseite, z. B. der Bayerischen Vereinsbank oder der Sparkasse. • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert €-€€

Autos international (Berliner)

be-6314988_Autos_International_Bären-SpieleBerliner Spielkarten 631 4988 • ca. 1977-80 • Titel: Lancia Gamma • Geordnet nach Ländern stellt dieses Sammlerstück 32 interessante Alltagsfahrzeuge vor: Deutschlands Autobahnraser Golf GTI, Briten-Flops wie Austin Allegro und Triumph TR7, italienische Schnell-Roster wie Alfasud Sprint, Japaner und US-Schlitten. Sogar der Ostblock ist dabei – mit Lada, Skoda und Moskwitsch. Sehr schön!

Das Deckblatt dieses „Quiz-Quartetts“ im Skatformat  hat eine Ausstanzung: Der eine Spieler steckt eine Karte hinter diesen „Quizrahmen“, der andere muss dann den Autotyp raten. Eine mäßig geniale Idee, die es Ende der 70er auch bei den FX Schmid Miniquartetten gab.

Noch eine Besonderheit dieses Spiels: das Logo mit Brandenburger Tor. Die Quartette mit diesem Sonderlogo und der Nr. 6314… findet man in ähnlicher Form auch als „richtige“ Berliner Spiele mit dem Rauten-Logo, sind aber seltener.

Weitere Varianten von Autos international:

  • Ca. 1976, Titel Triumph TR 7, Nr. 6316788 (Großformat, Rauten-Logo)
  • Ca. 1976, Titel Volvo 343 DL, Nr. 6314788 ? (Großformat, Herz-Tor-Logo)
  • Ca. 1978-79, Titel Porsche Turbo, o. Nr. (die liliputs, Miniformat)
  • Ca. 1980, Titel Quizrahmen orange (1a = Volvo 264 GL), Nr. 6316988 (Skatformat, Rauten-Logo, andere Kartenoptik)
  • Von Nürnberger Spielkarten: ca. 1977, Titel Pontiac Firebird, Nr. 263110

• Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€€