Sportwagen Quartett (Premium)

Premium 18054 • ca. 2006 • Titel: Ford Shelby GT500 • Mal was Neues: Dieses ziemlich seltene Quartett ist noch keine zwanzig Jahre alt, aber doch – wie ich finde – ungewöhnlich genug für einen Quartettblog-Artikel. Die Spielkarten sind etwas kleiner als Skatformat und stecken in einer sehr engen Kartonbox. Sonderlich schön kann man die Gestaltung kaum nennen, dafür ist die Auswahl der Autos gelungen – mit Maserati MC 12, Bugatti EB 110 und Veyron, Aston Martin Vanquish S, diversen Ferrari, Dodge Viper GTS, dem verschärften Shelby GT500 und dem fast schon bodenständigen Honda S 2000 sind wohl die rasantesten Sportwagen der Nullerjahre am Start. Die technischen Angaben wurden noch um ein spezielles Feature ergänzt, die sogenannten Powerpunkte auf jeder Karte.

Die Quartettmarke: von King Cards zu Premium

Als Hersteller firmiert eine Global Trade GmbH aus Hannover (mittlerweile insolvent). Ein Griff in die Mischmasch-Kiste fördert weitere verwandte Quartette zutage, meist unter den Marken King Trump und King Cards. Hier eine lückenhafte Übersicht:

King Cards (ca. 2002-2003, Plastikbox, Karten ca. 59 x 88 mm):

  • Flugzeuge – Airpower, EAN-Nr. 180744, Titel: 3 Düsenjäger
  • Bundeswehr – Panzer, EAN-Nr. 180737, Titel: 3 Panzer
  • Marine – Kampfschiffe, EAN-Nr. 180720, Titel: 3 Kriegsschiffe
  • Traktoren – Maschinen, EAN-Nr. 180539, Titel: 3 Traktorgespanne
  • Helikopter Technik, EAN-Nr. 180522, Titel: 2 Hubschrauber
  • Kleinwagen, EAN-Nr. 183011, Titel: Ford Ka
    – EAN-Nr. 180454
  • Luxusautos, EAN-Nr. 183011, Titel: Jaguar XJR
    – EAN-Nr. 180447
  • Neuheiten, EAN-Nr. 183011, Titel: Saab 9-3
    – EAN-Nr. 180430
  • Sportautos, EAN-Nr. 183011, Titel: Opel Speedster
    – EAN-Nr. 180423
  • Motocross, EAN-Nr. 183011, Titel: Suzuki 250 RM
    – EAN-Nr. 180645
  • Motorräder, EAN-Nr. 180621, Titel: Yamaha FZS-600 S Fazer
  • Rennmaschinen, EAN-Nr. 183011, Titel: Rennszene
    – EAN-Nr. 180638
  • Roller, EAN-Nr. 183011, Titel: Yamaha Aerox Max
    – EAN-Nr. 180652

King Trump (ca. 2004-05, Pappbox, Karten ca. 63 x 88 mm):

  • Sportwagen, Nr. 18042, Titel: Bugatti Veyron
  • Eisenbahn, Nr. 18083, Titel: ICE-T Baureihe 411
  • Schiffe, Nr. 18084, Titel: Queen Mary 2
  • Geländewagen, Nr. 18043, Titel: Hummer (in Schwarz)
  • Neuheiten, Nr. 18044, Titel: Abarth Stola

King Trump/Premium (ca. 2005, Pappbox, Karten ca. 63 x 88 mm):

  • Sportwagen, TEDI-EAN-Nr. 59981001241…, Titel: Bugatti Veyron
  • Flugzeuge, Nr. 18082, Titel: Airbus A380
    – Tedi-EAN-Nr. 59981001241…
  • Hubschrauber, Nr. 18052, Titel: MI-24 Hind
  • Motorräder, Nr. 18054, Titel: Kawasaki Ninja
  • Traktoren, Nr. 18053; Claas Ares 826

Premium (ca. 2005-06, Pappbox, Karten ca. 57 x 87 mm):

  • Sportwagen Quartett, Nr. 18054, Titel: Ford Shelby GT500
  • Traktoren Quartett, Nr. 18082, Titel: Valtra T-190
  • Flugzeuge Quartett, Nr. 18052, Titel: Airbus A350-800
  • Eisenbahn Quartett, Nr. ?, Titel: E-Lok
  • Geländewagen Quartett, Nr. 18083, Titel: Peugeot Hoggar
  • Schiffe Quartett, Nr. ?, Titel: Aida Kreuzfahrtschiff

Dank an Wolfram; weitere Informationen willkommen! Während die King Cards Quartette in der Plastikbox extrem billig rüberkommen, wirken die späteren Spiele hochwertiger. Dieses Sportwagen-Quartett ist zwar ein typischer 50-Cent-Flohmarktkauf, bei Ebay wurde aber auch schon über 10 Euro geboten… • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert €-€€€€

Werbeanzeigen

Traumwagen (Berliner)

be-Traumwagen_6316689_Autoquartett_Ferrari-BBBerliner Spielkarten 631 6889 • ca. 1978 • Titel: Ferrari Berlinetta Boxer • Mein Lieblings-Quartett-Thema: Sportwagen und Luxusautos der 70er-Jahre! Dieses Spiel – eines der ersten Berliner Quartette im kleineren Skatformat – ist damit gut zugeparkt: Ferrari und Lamborghini, Jaguar und Lotus, „Schwere Reisewagen“ und dazu ein Dutzend US-Schlitten. Die Bilder sind typisch für Berliner Spielkarten, seltsame Amateur-Schnappschüsse wechseln sich ab mit schönen, zeitgeistigen Promotionfotos.

Der Kartensatz ist identisch mit:

  • ca. 1976-77, Nr. 6316785, Luxuswagen, Titel: Chevrolet Camaro
  • ca. 1976-77, Nr. 6314785, Luxuswagen, Titel: Bitter CD Diplomat, Brandenburger-Tor-Logo

Weitere Berliner Traumwagen-Quartette:

  • ca. 1974 (?), Nr. 6316758, Titel: BMW Turbo von hinten
  • ca. 1979, Nr. 6316958, Titel: grüner Rahmen
  • ca. 1979, Nr. 6314958, Titel: Aston Martin, Brandenburger-Tor-Logo
  • ca. 1980 (?), Nr. 209, Titel: Rolls-Royce, Brandenburger-Tor-Logo

• Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€

Die SST-Karten (FX Schmid)

Ende 1977 verkleinerte FX Schmid das Kartenformat seiner Super-Trumpf-Quartette. Um den Fans die Änderung zu versüßen und nebenbei die Sammelleidenschaft anzufachen, wurden je zwei Extrakarten beigelegt: die „SuperSuper Trumpfkarten“! Jede SST-Karte zeigte ein Auto, Motorrad, Flugzeug und Motorboot bzw. Lok mit technischen Angaben, eine Werbekarte enthielt ein Verzeichnis aller SST-Spiele zum Sammeln.

Heute sind die SST-Karten oftmals verschwunden oder den falschen Spielen zugeordnet. Auf Ottawahs Anregung und mit Sandras, Sidirus, Ottawahs, Reinhards und Marcs Infos hier eine Aufstellung der SST-Quartette mit den dazugehörigen SST-Karten:

  • 51210: Kampffahrzeuge (2 Versionen), SST-Karten 25/26
  • 51310: Hubschrauber, SST-Karten 5/6
  • 51410: Bundeswehr, SST-Karten 29/30
  • 51510: PS-Riesen, SST-Karten 45/46
  • 51710: Rallye-Autos (2 Versionen), SST-Karten 59/60
  • 51810: Grand Prix, SST-Karten 1/2
  • 51910: Airlines, SST-Karten 43/44
  • 52110: Weltraumfahrzeuge, SST-Karten 1/2
  • 52210: Raketen, SST-Karten 43/44
  • 52310: Schiffe, SST-Karten 55/56
  • 52410: Jumbos + Jets (2 Versionen), SST-Karten 3/4
  • 52510: Sportwagen (2 Versionen, die 79er-Version auch mit alternativer Rückseite!), SST-Karten 15/16
  • 52610: Autos (2 Versionen, die 79er-Version auch mit alternativer Rückseite!), SST-Karten 11/12
  • 52810: Bomber, SST-Karten 51/52
  • 52910: Sportflugzeuge, SST-Karten 31/32
  • 53010: Militärflugzeuge, SST-Karten 57/58
  • 53110: Rennmaschinen (2 Versionen), SST-Karten 19/20
  • 53210: Superautos (auch mit alternativer Rückseite!), SST-Karten 39/40
  • 53410: Panzer, SST-Karten 23/24
  • 53510: Moto-Cross, SST-Karten 9/10 + Spielregelkarte
  • 53710: Kriegsschiffe, SST-Karten 21/22
  • 53810: Motorräder (2 Versionen, die 79er-Version auch mit alternativer Rückseite!), SST-Karten 13/14
  • 53910: Irre Kisten (auch mit alternativer Rückseite!), SST-Karten 9/10 + Spielregelblatt
  • 58110: Gelände-Autos, SST-Karten 35/36
  • 58310: Jäger, SST-Karten 53/54
  • 58410: Rennwagen (2 Versionen), SST-Karten 17/18
  • 58510: Kampfhubschrauber, SST-Karten 27/28
  • 58610: Weltrekordfahrzeuge, SST-Karten 41/42
  • 58710: Reiseflugzeuge, SST-Karten 33/34
  • 58810: Windjammer, SST-Karten 49/50
  • 58910: Rennboote, SST-Karten 47/48
  • 59010: Feuerwehr, SST-Karten 7/8
  • 59110: Schnelle Loks, SST-Karten 37/38

Die auf den „Verzeichnis“-Karten genannten Quartette Autorennsport und Dragster sind vermutlich nicht unter diesen Namen erschienen. Manche Titel gibt es in zwei Versionen (1978 und 1979) mit verschiedenen Deckblättern und Kartensätzen, einige alternativ auch mit der alten FXS-Auto-Standard-Rückseite! Näheres dazu unter den Kommentaren, auch unter den Kommentaren zum Beitrag Airlines-Quartett. Vielen Dank allen Beteiligten!

3 seltene Werbequartette

Nach längerer Pause hab ich mal wieder ein paar neuere Werbequartette hervorgekramt! Sie sind alle im kleinen Format, aber erfreuen mit 1a Druck- und Kartonqualität: Die Karten rutschen wie von selbst.

FordQuartett Die Klassiker • Ford Service (o. Nr.) • ca. 2001 (?) • Titel: Ford GT 40 • Dieses liebevoll gemachte Markenquartett stellt die europäischen Ford vor, in wunderbaren, teils schwarzweißen Originalfotos, mit informativen Texten und in einem geschmackvollen Layout. Natürlich sind Capri und Granada dabei, aber auch Exoten wie Ford Zephyr und OSI. Noch besser als das andere, gute Ford-Werbequartett! • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€-€€€

Doppel-pack • Deutsches Spielemuseum Verlag (o. Nr.) • 1997 • Titel: BMW K1200 RS/M Roadster/528i • Dieses seltsame BMW-Spiel enthält 2x den gleichen Kartensatz mit 26 Karten, damit man auch eine Art Memory spielen kann. Quartett geht aber auch. Die psychedelischen Hintergründe sind gewöhnungsbedürftig. Enthalten sind neuere BMW, schöne Klassiker wie Isetta und 507 und ein paar Motorräder. • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €-€€

Jaguar Quartett • Jaguar (o. Nr.) • 2006 • Titel: Jaguar XK8 Coupé • Eine echte Rarität im angemessen edlen Design. Die Fans der Nobelmarke werden mit wunderbaren Fotos der klassischen Jaguar wie E-Type,  XJ220 und XJ 12 verwöhnt, dazu kommen diverse Daimler, neuere Autos und vier Rennwagen. Sehr schönes Spiel! • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€-€€€.

Autos international (Berliner)

Berliner Spielkarten 631 4988 • ca. 1977-80 • Titel: Lancia Gamma • Geordnet nach Ländern stellt dieses Sammlerstück 32 interessante Alltagsfahrzeuge vor: Deutschlands Autobahnraser Golf GTI, Briten-Flops wie Austin Allegro und Triumph TR7, italienische Schnell-Roster wie Alfasud Sprint, Japaner und US-Schlitten. Sogar der Ostblock ist dabei – mit Lada, Skoda und Moskwitsch. Sehr schön!

Das Deckblatt dieses „Quiz-Quartetts“ im Skatformat  hat eine Ausstanzung: Der eine Spieler steckt eine Karte hinter diesen „Quizrahmen“, der andere muss dann den Autotyp raten. Eine mäßig geniale Idee, die es Ende der 70er auch bei den FX Schmid Miniquartetten gab.

Noch eine Besonderheit dieses Spiels: das Logo mit Brandenburger Tor. Die Quartette mit diesem Sonderlogo und der Nr. 6314… findet man in ähnlicher Form meist auch als „richtige“ Berliner Spiele mit dem Rauten-Logo, sind aber seltener.

Weitere Varianten von Autos international:

  • Ca. 1976, Titel Triumph TR 7, Nr. 6316788 (Großformat, Rauten-Logo)
  • Ca. 1976, Titel Volvo 343 DL, Nr. 6314788 ? (Großformat, Herz-Tor-Logo)
  • Ca. 1978-79, Titel Porsche Turbo, o. Nr. (die liliputs, Miniformat)
  • Ca. 1980, Titel Quizrahmen orange (1a = Volvo 264 GL), Nr. 6316988 (Skatformat, Rauten-Logo, andere Kartenoptik)
  • Von Nürnberger Spielkarten: ca. 1977, Titel Pontiac Firebird, Nr. 263110

• Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€€

Die Neuen aus aller Welt (FX Schmid)

fx-52710_Die_Neuen_Super-Trumpf_QuartettFX Schmid 52710 • 1981 • Titel: Mercedes 500 SEC • Dieses frisch ersteigerte Spiel kam mir gleich irgendwie bekannt vor. Na tolle Wurst: Das Quartett ist identisch mit „Die Neuen IAA“, Nr. 52722, Titel: Ledl AS! Es enthält kantige Früh-80er-Fahrzeuge, die aussehen, wie aus Legosteinen konstruiert, wie VW Santana, Fiat Argenta und Talbot Tagora. Nur das Format ist kleiner!

Dafür hat es zwei Technik-Zusatzkarten sowie eine Werbekarte, auf der sämtliche 20 Spiele der 81er-Serie aufgelistet sind – siehe Bild! Prima, denn manche davon kannte ich noch nicht. Und trotz des Kleinformats halte ich die FXS-Serien dieser Zeit für gut gemacht und durchaus sammelwürdig. Meine Empfehlung daher, beim Kauf oder Ersteigern auf die Zusatzkarten zu achten. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€

Unfallverhütungs-Quartett (ASS)

ASS-Unfallverhütungs-Quartett_50er-JahreASS o. Nr. • ca. 1957-60 • Titel: Unfallgefahr! Augen auf! • Ein Highlight aus der Kuriositätenabteilung meiner Sammlung ist dieses „Unfallverhütungs-Quartett“ im lupenreinen 50er-Jahre-Stil! Die 36 Karten im Skatformat stecken in einem beruhigend lindgrünen Pappkarton, die teils splatterigen, teils naiven Motive erlauben einen Blick auf die Arbeitswelt der späten 50er. Herausgeber war der Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften, Zentralstelle für Unfallverhütung, Bonn. • Seltenheit: ◊◊◊◊-◊◊◊◊◊ Wert: €-€€