Luxus-Karossen (ASS)

ASS 3259/3 • 1977 • Titel: Rolls-Royce Camargue • Heute wird geprotzt! Ob du Schlossbesitzer, Millionenerbe oder Las-Vegas-Star bist, in diesem Autoquartett findest du für jeden Bedarf das passende Luxusgefährt. Für die Spritztour an der Côte d’Azur empfiehlt sich etwa ein Rolls-Royce Corniche. Für die Fahrt zur Aufsichtsratssitzung nimmst du den Mercedes 450 SEL 6.9. Zum Golfen holst du den Jaguar XJ-S raus. Und vor deine Villa in Malibu stellst du am besten den Cadillac Fleetwood Brougham. Vielleicht auch den flotten Lambo Countach, man ist ja nur einmal jung… Die hier in Rubriken wie „Elite der 12-Zylinder“ oder „Komfort-Limousinen“ eingeteilten Modelle gehören zweifellos zu den oberen Zehntausend des damaligen Automarkts und machen das Quartett zum echten Klassiker. Die Serie wurde in den folgenden Jahren fortgeführt:

  • 1978: Nr. 3197/8, Titel: Ford Elite
  • 1979: Nr. 3175/4, Titel: Lincoln Continental Mark IV
  • ca. 1981: Nr. 3334/1, Titel: BMW M1
  • ca. 1983: Nr. 3345/8, Titel: BMW M1 (anderer Kartensatz)
  • ca. 1985: Nr. 3311/8, Titel: Rolls-Royce Corniche
  • ca. 1988: Nr. 3033/5, Titel: Cadillac Eldorado (1954)

Seit 1997 ist ASS wieder in der High Society aktiv und veröffentlicht die entsprechenden Quartette unter dem Titel Luxusklasse. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€€

Rolls-Royce (ASS)

Das Rolls-Royce Autoquartett von ASS mit gelber und roter Karte trägt die Nr. 3190/5 und enthält 32 Luxuswagen der britischen Nobelmarke wie Rolls-Royce Corniche, Silver-Shadow, Phantom, Silver Cloud, Silver Mist, Ghost, Wraith.ASS 3190/5 • ca. 1979 • Titel: Rolls-Royce Phantom III „Marshall Montgomery“ • Als Britain noch Great war: das erste Autoquartett rund um die berühmteste Nobelmarke der Welt! 28 der 32 Fahrzeuge stammen noch aus der Vorkriegszeit und wurden bei einem hochherrschaftlichen Oldtimertreffen aufgenommen. Auf englisch gestutztem Rasen oder sorgsam gesiebtem Kies fahren hier zahlreiche der berühmtesten Rolls-Royce aus dem Downton-Abbey-Fuhrpark vor, dazu kommen noch Silvercloud II, Silver Shadow II und der damals relativ aktuelle Camargue. Für den obligatorischen Schuss britische Exzentrik sorgen ein seltsamer Rolls-Royce Panzerwagen und ein Krankenwagen – gerne hätte man hier noch den Psychedelic-Phantom V von John Lennon gesehen! Von dem Spiel existiert eine Titelblatt-Variante ohne die Aufschrift „Ein Spiel von“, und etwa 1986 erschien eine weitere Ausgabe im sogenannten Profi-Format, Nr. 3036/2, Titel: Silver Shadow II (mit den gleichen Karten). • Seltenheit: ◊◊ Wert: €€

2 Werbequartette von Volvo

Womit kutschieren Architekten, Lehrer und Unfall-Phobiker ihre IKEA-Einkäufe ins Eigenheim? Ganz recht, per Volvo! Die schwedische Automarke ist nicht nur für ihr irgendwie intellektuelles Image berühmt, sondern auch für das solide Backstein-Design der meisten Modelle. Was uns zu diesen beiden Werbequartetten führt, die die schönsten und interessantesten Volvos präsentieren – von den schwarzweißen Urahnen bis zu den Chromschlitten von gestern. Beide Spiele sind sehr zu empfehlen!

Das Volvo-Quartett zeigt 32 Modelle, etwa den Volvo 1800, P22 Amazon, PV444 Buckelvolvo, V70, P1800S, Volvo P1900 und 164.

Volvo Quartett • Volvo o. Nr. • ca. 1999 • Titel: Volvo S70/V70 (1. Serie) • Angefangen von den ersten Volvos ÖV4 und PV4 über die eher kurvigen Grazien wie Buckelvolvo, Amazon und P1800 reicht der Fuhrpark dieses Quartetts bis zu den betont kantigen Volvo P164, 245 und 264 sowie ihren wieder versöhnlicher geformten Nachfolgern 850, 960 und schließlich S40 und C70. Weitere Highlights sind einige Rennkombis und der wohl begehrteste Volvo, der P1900. Die Fotos sind meist erstklassig und auch das unaufdringliche Layout gefällt. Leider fehlt eine Baujahr-Angabe. Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€

Im Werbe-Autoquartett „Die Volvo Kombi Legenden“ sind etwa Volvo P1800 ES Schneewittchensarg, Volvo V70, Volvo P210 Duett, Volvo 121 Amazon, der Renn-Volvo Heico und Volvo XC70 enthalten.Die Volvo Kombi Legenden • Volvo o. Nr. • ca. 2007 • Titel: Volvo V70 (3. Serie) • Die Kombi-Version vieler Volvos verkauften sich besonders gut. Logisch daher, dass das einzige mir bekannte Kombi-Quartett der Marke Volvo gewidmet ist! Auch hier trifft man Klassiker in wunderbaren, zeitgenössischen Fotos: Volvo PV445 Duett, 145 Kombi, 121 Amazon Kombi, 1800 ES „Schneewittchensarg“ und den rasenden Schuhkarton 245 GLT. Dazu kommen Polizeiwagen, ein Turbo-Bestatter-Fahrzeug (!) und wieder die Rennkombis. Das Quartett gibt es in deutscher und österreichischer Version, erkennbar an der Internetadresse auf dem Deckblatt. Seltenheit: ◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€