Englische Auto-Asse (ASS)

ASS 3239 • 1973 • Titel: Triumph Stag • Ja, es gab mal Zeiten, in denen die britische Automobilindustrie sowas wie Weltruf hatte! Dieses schöne Spiel stellt 32 rechtsgelenkte Mittelklässler vor, z. B. Austin Maxi, Ford Cortina, Rover 3500, dazu Rolls-Royce und Bentley, bevor sie an die Krauts verkauft wurden. Viele Autos gibt’s in keinem anderen Quartett, daher ein lohnender Kauf! Auch mit roter Rückseite. Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€€

Werbeanzeigen

Autoquartett (FX Schmid)

Das erste Autoquartett dieses Namens von FX Schmid München mit dem Rover auf dem Titel und 36 kolorierten Bildern - eine vintage-Rarität für SammlerFX Schmid III/86 • ca. 1964 • Titel: Rover 3 l • Das erste Quartett der Autos-Serie von FX Schmid! Während die Sportwagen der Sixties unter der Bestellnr. II/86 vorfahren, versammeln sich hier stoffelige Kleinwagen bis bürgerliche Limousinen. Citroen Ami 6, Ford Taunus 17 M und Mercedes 600 sehen auf den colorierten Schwarzweiß-Fotos noch antiker aus, als sie es eh schon sind. Mit 36 Karten, dreisprachigen Angaben und – als einziges Quartett der Auto-Serie – mit römischen Ziffern. Es existiert  eine zweite Variante, bei der der Simca 1000 (II/1) durch einen Simca 1300 ersetzt ist. Die späteren Auflagen der Serie mit colorierten Bildern:

  • Ca. 1966: Autos, Nr. III/86, Titel: Mercedes 250 S
  • Ca. 1967: Autos, Nr. III/86 (52622), Titel: BMW 2000
  • Ca. 1968: Autos, Nr. 52622, Titel: NSU Ro 80
  • Ca. 1969: Autos, Nr. 52622, Titel: Peugeot 504

…Und danach wurde auch bei FX Schmid das Farbfoto erfunden. Hier gehts weiter. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€€