Opel einst – jetzt (FX Schmid)

fx_schmid_53122-opel_CommodoreFX Schmid 53122 • 1968 • Titel: Opel Commodore GS • Die einstmals stolze deutsche Marke mit amerikanischen Adoptiveltern wird hier in 36 liebevoll illustrierten Karten vorgestellt. Darunter legendäre „Schnauferl“ wie der Patent-Motorwagen von 1898 oder der Laubfrosch von 1924 sowie Kapitäne, Rekorde und Blitze mehrerer Baureihen. Interessant: Der Commodore GS (9d) hat in meinem Spiel fälschlicherweise 4 Zylinder, die Karte gibt es aber auch mit 6 Zylindern. Beim Kauf etwas auf die Box achten, der Dünnplastik-Deckel ist meist kaputt. – FX Schmid veröffentlichte in den Folgejahren weitere Ausführungen:

  • 1969: Titel Opel Rallye Kadett, 36 Kt.
  • 1970: Titel Opel Rallye Kadett, mit Spitzentrumpf, 32 Kt.
  • 1971: Titel Opel Manta A, 32 Kt. (rundes Logo)
  • 1972: Titel Opel Manta A, 32 Kt. (eckiges Logo)

Ähnliche Quartette gibt es von Mercedes, BMW und Fiat. • Seltenheit: ◊◊ Wert: €€-€€€

Werbeanzeigen