Seebrücken (Geo-Quartett)

Geo-Quartett-Seebruecken_Beukemann_BrightonGeo-Quartett o. Nr. • 2012 • Titel: Clevedon Pier • Der Gießener Spieleautor Felix Beukemann hat kürzlich eine reizvolle und originelle Quartettserie zu geografischen Themen aufgelegt, die ich sehr interessant finde! In dieser Ausgabe „Seebrücken“ werden die schönsten Stege ins Meer präsentiert, die meisten an der Ostsee und der englischen Küste, auch Dänemark und Spanien sind vertreten. Natürlich darf auch der film-bekannte Brighton Pier mit seinem Rummelplatz nicht fehlen. Durch das randlose Design im Querformat wirken die Karten besonders elegant und modern. Auch ungewöhnlich: Statt Textangaben gibt es hier Symbole für Baujahr, Länge etc., die direkt ins Bild integriert sind. Schönes Spiel – und dank der Limitierung auch garantiert rar! 03+werbung

Weitere Geo-Quartette: Berge, Seen, Bahnhöfe, Alpenpässe, Plätze, Einsame Inseln, Kreuzungen in Gießen (!), Seilbahnen. Sie sind erhältlich auf: www.beukemann.de • Seltenheit: 60 Stück limitiert, Preis: 9,– €

Advertisements