Luxus-Karossen (Bielefelder)

Bielefelder Spielkarten 0231 • 1972 • Titel: Lincoln Presidential Limousine • Ein prachtvolles Autoquartett aus jenen unschuldigen Zeiten vor der ersten Ölkrise! Die farbsatten Airbrush-Hintergründe und bunten Lackierungen passen vielleicht nicht zur gediegenen Eleganz von Rolls-Royce Phantom VI und Lincoln Continental, lagen aber Anfang der Siebziger voll im Trend. Zu den Highlights zählen sicher Mercedes-Benz 600 Pullmann (staatstragend vor Schwarz-Rot-Gold gestellt), Maserati Quattroporte (goldfarben), Opel Admiral E (babyblau), Citroen DS 21 J (violett) und diverse technicolor-farbene Amischlitten. Wunderschön! Fast alle Modelle kennt man allerdings bereits in wesentlich nüchterner Einfärbung aus dem Vorgänger-Quartett Schnelle Tourenwagen, Nr. 0204, Titel Rolls-Royce Phantom VI. Ein paar weitere Bilder sind in Rassige Autogesichter, Nr. 0224, Titel Alfa-Romeo 33, zu finden. So ist letztlich nur ein einziges Motiv enthalten, das es ausschließlich in diesem Quartett gibt, nämlich der VW K 70. • Seltenheit ◊◊◊◊ Wert €€€€

Internationale Spitzenklasse (ASS) b

ASS 3177/2 • ca. 1979 • Titel: Ferrari BB • Aha, diese Autos repräsentierten also vor vierzig Jahren die Internationale Spitzenklasse des Automobilbaus? Mit Rolls-Royce Silver Shadow II, dem Chef-Mercedes 450 SEL 6.9, Porsche Turbo, Lamborghini Countach und Ferrari Berlinetta Boxer wär ich ja einverstanden. Mit den drei älteren Monteverdi erst recht. Aber dann tauchen noch vier peinliche „Replicas“ im Quartett auf. Die Ende der Siebziger angesagte und heute zu Recht ausgestorbene Autogattung ist vertreten durch Bugatti VW, Panther, einem Jaguar-Nachbau und einem Morgan. Und dann kommt noch der grausige 4-Zylinder-Mustang II, der schlappste „US-Schlitten“ überhaupt! Insgesamt steht das Spiel also nicht 100% für Spitzenklasse – aber doch für ein sehr feines Stück automobile Zeitgeschichte. Eine Auflistung aller Spitzenklasse-Quartette findest du hier -> • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€-€€€

Spitzenklasse (ASS)

ass-682_Spitzenklasse_iso-grifo_200sASS 682 • 1968 • Titel: Iso Grifo Spider • Diese tolle Rarität hab ich für etwa 2 Euro auf einem Flohmarkt abgestaubt – dürfte aber wesentlich mehr wert sein. Enthalten sind Luxuswagen, Spider aus Italien, Große Amerikaner und immerhin acht Staatskarossen! Einige der hübsch illustrierten Motive gibt es wohl nur in diesem Quartett, z.B. der russische SIL oder der schicke zweifarbige Buick Sportwagon. Das Kartenlayout mit dem hellblauen Balken ist unverwechselbar. Auch in einer Großbox angeboten (Titel: Rolls-Royce/Mercedes). Drei Jahre später erschien ein Nachfolger: Spitzenklasse, Nr. 3203, Titel: Porsche 917 • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€€€-€€€€€