Einladung zum Quartettsammler-Treffen 2018

Das Programm der 16. Fachtagung der Freunde und Sammler von Quartetten und Familienkartenspielen in Bad Neuenahr-AhrweilerSave the date: Das diesjährige Quartettsammler-Treffen findet vom 24. bis 26.8. in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Jeder interessierte Kartenspiel-Freund und Sammler kann mitmachen! Das komplette Programm findest du hier (zum Vergrößern draufklicken). Zu den besonders interessanten Themenpunkten dürfte sicher die Tauschbörse gehören, wo du vielleicht exakt die Rarität ergattern kannst, die noch in der Vitrine gefehlt hat… Außerdem werden ein paar Vorträge gehalten – selbst für den erfahrensten Sammler technischer Quartette dürfte der von Herbert Kutter eine echte Überraschung bringen …! Wie im letzten Jahr ist eine Anmeldung nicht unbedingt nötig, aber vielleicht ganz sinnvoll. Weitere Infos von Andreas unter andy@derilzemer.de

Werbeanzeigen

Einladung zum Quartettsammler-Treffen 2017

Das 15. Treffen der Sammler von Quartetten und Familienspielen findet am 15.9.2017 in Bad Neuenahr statt, das Programm umfasst Vorträge über Monteverdi und TauschbörseKalender parat? Dann streich dir die Tage vom 15.9. bis zum 17.9.2017 rot an! An diesem Wochenende findet nämlich das Quartettsammler-Treffen in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen! Das Programm siehst du hier (ggf. per Klick vergrößern). Auf der Tauschbörse lassen sich Raritäten bewundern, eintauschen oder auch einfach kaufen. Ein „Hai“-light für Superautos-Fans dürfte Reinhards Vortrag zum Thema Monteverdi sein. Und sicherlich lohnen sich Austausch und fröhliches Fachsimpeln mit anderen Sammlern. Vielleicht ist sogar noch Muße für eine Runde Autoquartett, wer weiß… Eine Anmeldung ist natürlich nicht erforderlich, dürfte aber den Veranstaltern bei der Planung helfen, insbesondere wenn man an beiden Tagen teilnehmen möchte und ein Hotelzimmer braucht. Weitere Infos von Andreas unter andy@derilzemer.de

Ausstellungs-Tipp: Quartette im Museum

Als ob Wien im Advent mit seinen romantischen Weihnachtsmärkten nicht schon attraktiv genug wäre, setzt die Stadt dieses Jahr noch eins drauf: Am 26. November 2016 wird im Technischen Museum Wien eine Sonderausstellung zum Thema Quartett eröffnet! Unter dem Motto „Ein Ferrari in der Kunststoffbox“ geht es um die Geschichte, kulturelle Bedeutung und Vielfalt des Quartettspiels, speziell natürlich um die technischen Quartette. Mit Sicherheit empfehlenswert! Hier ein Link zum Museum. Danke für die Info an Xatrixx, den Betreiber des österreichischen Quartette-Forums!