2 neue Quartettprojekte: Schausteller und Brücken

Immer mal wieder erhalte ich Mails von kreativen Quartettmachern, die mir ihre Projekte vorstellen. Schon amüsant, was sich alles aus der wohlbekannten Spielregel von technischen Quartetten machen lässt!

Zuckerbrot_und_Spiele SchaustellerquartettSchaustellerquartett: Auf 32 Karten im klassischen Großformat werden Schausteller vom Hamburger Dom (das größte Volksfest im Norden) und deren Geschäfte auf liebevolle Weise porträtiert. Das Spiel wurde von Hamburger Fotografen und Gestaltern unter dem Markennamen Zuckerbrot & Spiele entwickelt und macht einen sehr wertigen Eindruck. Nähere Infos und Bilder gibts unter diesem Link.

Bridquartett-App_Brückenquartett_ViaduktBridgequartett: Am anderen Ende des Quartettspektrums ist dieses interessante Spiel zum Thema Brücken angesiedelt. Es handelt sich dabei nämlich um eine App fürs Android-Smartphone, entwickelt von der Interessen-Gemeinschaft Oschütztal-Viadukt e.V. Die App ist kostenlos im Android-Store erhältlich und auch aus diesem Grund sicher nicht nur für Architekten und Brücken-Fans einen Blick wert! Weitere Infos hier.

Werbeanzeigen