Dicke Brummer (Berliner)

Das Quartett mit Lastkraftwagen „Dicke Brummer“ von Berliner Spielkarten, Nr. 6316773, hat den Spitzentrumpf MAN 16.230 U auf dem Deckblatt, sowie Laster, Busse, Muldenkipper von Scania, Mercedes LP, DAF, Magirus-Deutz, Unimog.Berliner Spielkarten 631 6773 • ca. 1974-75 • Titel: MAN 16.320 U • Kurz bevor Manfred Krug „Auf Achse“ dem Beruf des Fernfahrers zu neuem Ansehen verhalf, brachte Berliner Spielkarten diesen wunderbaren Lkw-Quartettklassiker auf die Straßen zwischen Flensburg und Garmisch. Das Elefantenrennen um die schwersten und stärksten Laster machen hier Scania, MAN, DAF, Mercedes und Magirus-Deutz unter sich aus. Für noch mehr Stickoxide sorgen Sattelschlepper, Tieflader, Kipper, vier sehr elegante Busse und ein Müllauto. Wenigstens droht kein Spielverbot …

Hier eine Auflistung der Lkw-Quartette von Berliner Spielkarten:

  • 1971: Lastkraftwagen, Nr. 501319, Titel: MAN 19230 DHK, Rückseite dunkelblau
    – Rückseite blau
  • 1972-73: Lastkraftwagen, Nr. 6316717, Titel MAN 19230 DHK, Spitzentrumpf = 4d
    – Spitzentrumpf = 1c (?, nicht sicher)
    – Titel: Nürnberger Spielkarten, Nr. 1728, Titel Magirus-Deutz Müllwagen
  • 1974-75: Dicke Brummer, Nr. 6316773, Titel MAN 16.320 U, Rückseite blau
    – Rückseite rot
    – Titel: Nürnberger Spielkarten, Nr. 1728, Titel Mercedes 2232
  • Ca. 1977-78: Brummis, Nr. 6316898, Titel: MAN 16.320 U (gleiche Karten, aber Skatformat)
  • ca. 1979: Dicke Brummer, Nr. 6316973, Titel: oranger Quizrahmen (1a = MAN 40.320)
    – Version mit Logo Berliner Tor mit Herz, Nr. 6314973, Titel: Mercedes 1632 S

• Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€-€€€

Werbeanzeigen

Spezialfahrzeuge (Berliner)

Das Berliner-Spielkarten-Quartett enthält Kranwagen, Muldenkipper, Zugmaschinen und andere Spezialfahrzeuge von Faun.Berliner Spielkarten 502019 • 1971 • Titel: Muldenkipper K40/40W • Die Welt der Arbeit in 32 Karten! Dieses schöne alte Quartett zeigt „schweres Gerät“ der Firma Faun im Einsatz. Wer auf gigantische Muldenkipper, riesige Kranwagen, mächtige Zugmaschinen und gußeiserne Schlacken-Transporter steht, hat hier das richtige Quartett gefunden. Die Bilder sind teilweise hübsch coloriert, was manchen Fahrzeugen einen leicht unwirklichen Endzeit-Touch verleiht. Eigentümlich: Die blaue Linie unter den Angaben fehlt bei vier Karten (siehe 3b) – es existiert aber auch eine 28-Karten-Version MIT dieser Linie!

Hier eine Auflistung der Spezialfahrzeuge-Quartette von Berliner:

  • 1971: Nr. 502019, Titel Muldenkipper K40, 32 Karten, Rückseite mit Rand, vier Karten ohne blaue Linie, Regel auf Deckblatt-Rückseite
    – 28 Karten, Rückseite ohne Rand, alle Karten mit blauer Linie, Regelkarte
    – Bären-Spiele, Nr. 092400, Titel Kranwagenfahrgestell KF 15.21/30
      (entspricht der 32-Karten-Version)
  • ca. 1972-73: Nr. 6316723, Titel Faun Muldenkipper K 30 W 4×4
  • ca. 1974: Nr. 6316721, Titel Zugmaschine HZ 46.40/49
    – Brandenburger-Tor-Logo, Nr. 6314721, Titel Feuerwehr
  • ca. 1977, Nr. 6316899, Sonderfahrzeuge, Titel: Muldenkipper
  • ca. 1978-79, Nr. 6316921, Titel:  Oranger Quizrahmen, 1a=Kaelble Feuerwehr, deutscher Text
    – mit Unterzeile Vehicules speciaux, deutscher Text
    – mit Unterzeile Vehicules speciaux, deutsch-französischer Text
    – Brandenburger-Tor-Logo, Nr. 6314921, Titel: Faun K 40.4
  • ca. 1979, o. Nr., Die Lilliputs, Titel: Muldenkipper
  • ca. 1988-89: Nr. 08291, Titel Schneeraupe (Super Top Trumpf)
    – mit Schmidt-Spiele Logo
  • ca. 1990-91: Nr. 8291, Titel Kranwagen (Super Top Trumpf)

Leider fehlen mir bei den späteren Ausgaben die Typbezeichnungen… • Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€

Sondereinsatz (FX Schmid)

Der Fiat Campagnola auf dem Deckblatt des Spezial-Autoquartetts von FX Schmid München mit dem Titel Sondereinsatz, Nr. 53522, ist ein Feuerwehr oder Krankenwagen.FX Schmid 53522 • 1976 • Titel: Fiat Campagnola II • Was die zahlreichen Quartette mit Spezialfahrzeugen so faszinierend macht, ist die wilde Mixtur von völlig unter-schiedlichen Gefährten. Hier wurden zum Beispiel ein „Clinomobil“, ein Pisten-Bully, ein Schlacken-Transporter, ein kleiner, böse aussehender Polizeipanzer, ein Luftkissen-Fahrzeug, eine komische dreirädrige Kehrmaschine und ein Sicherheits-Porsche für Autorennen zusammengerührt, aufgefüllt mit einem Hubschrauber und einem Wasserbomber. Immerhin nicht langweilig!

Dieses Quartett hat einen Vorgänger mit dem Namen Sonderfahrzeuge, gleiche Nummer, Titel: Land Rover. Ab 1977 hieß es dann PS-Giganten, mit der neuen Bestellnummer 51522, Titel: Feuerwehr. Nach weiteren Namens- und Nummeränderungen mutierte die Reihe schließlich zu einer Serie von weniger interessanten Trucks-Quartetten. • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert: €€

PS-Brummer (FX Schmid)

FX Schmid 536 22 • ca. 1974 • Scania 140 Super • Einige Jahre vor „Auf Achse“ hieß es noch nicht Truck, sondern Laster. Aus jener Zeit stammt dieses klasse LKW-Quartett mit vielen farbenfrohen Lastwagen, Transportern und Spezialfahrzeugen. Der schwerste der schweren Muldenkipper holt satte 910 PS aus fast 60 Liter Hubraum! Schönes Teil! – Die LKW-Quartette von FX Schmid liefen von 1972-1976 unter der Bezeichnung PS-Brummer – davor waren es schnöde Nutzfahrzeuge, danach Dicke Brummer, Giganten und schließlich, nun ja, Trucks… • Seltenheit ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€