Apollo und Gemini (Bielefelder)

Bielefelder Spielkarten 0221 • ca. 1971 • Titel: Bergung einer Raumkapsel • Heute interessiert sich ja kein Mensch mehr dafür, wie lange irgendwelche Russen oder Milliardäre im Weltraum herumschweben, aber vor vierzig Jahren klebte wohl jeder vor dem Nordmende-Kasten, wenn mal wieder eine Apollo-Mission unterwegs war. Kein Wunder, dass es auch eine Reihe reizvoller Quartettklassiker zum Thema gibt. „Apollo und Gemini“ ist wohl das schönste und abwechslungsreichste Raumfahrt-Quartett, wenn auch nicht technisch spielbar. Es enthält großartige NASA-Fotos von den Gemini-Flügen (ab 1964) bis zu Apollo 13 (1970), ihr wisst schon, „Houston, wir haben ein Problem“. Auch die Texte sind sehr informativ. Enthalten sind zwei Extrakarten mit Apollo-Emblemen. Ach ja, nichts ist nostalgischer als die Technik-Utopien von gestern…! Noch lange vor der Mondlandung erschien übrigens schon einmal ein Raumfahrt-Quartett von Bielefelder: Vorstoß ins All, Nr. 0159, ca. 1965. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€

Advertisements

3 Gedanken zu “Apollo und Gemini (Bielefelder)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s