Renn- und Sportwagen Auto-Quartett (ASS)

Das historische Renn- und Sportwagen Auto-Quartett Nr. 645 von Altenburg-Stralsunder Spielkarten enthält 36 Karten, etwa Jaguar E-Type, NSU Wankel-Spider, Ford GT 40, Austin Healey und Lotus Formel 1.ASS 645 • ca. 1965 • Titel: Vorkriegs-Rennwagen • Mit diesem Spiel ergänzte ASS erstmals die beliebte Auto-Quartett-Reihe mit der Nr. 616 um ein weiteres Autospiel. Während die 616er-Spiele mehr oder weniger das gesamte Straßenbild ihrer Zeit zeigen, konzentriert sich dieses Quartett ausschließlich auf die Zweisitzer. Leider wurden die Autos vor hässliche Bleistift-Zeichnungen gesetzt – echt mal …

Aber dennoch haben wir hier ein sehr schönes, historisches Quartett mit 36 hochinteressanten Modellen! Bemerkenswert sind etwa das erste Wankelmotor-Auto NSU-Spider, der hübsche Alfa Romeo 1300 Sprint, das rare Fiat 2300 S Coupé, Berühmtheiten wie Jaguar E-Type und Austin-Healey 3000 Mk III sowie der Extremsportwagen Ferrari 500 Superfast (mit 280 Sachen macht er seinem Namen alle Ehre). In der Rennwagen-Abteilung finden wir einige Vorkriegs-Boliden, Rudolf Caracciolas 432-km/h-Mercedes-Benz-Rekordwagen und vier Formel 1.

Das Nachfolger-Spiel von 1966 enthält ebenfalls noch Renn- und Sportwagen, danach wurde die Quartettreihe geteilt:

  • 1966: Renn- und Sportwagen Auto Quartett, Nr. 645, Titel Jaguar E-Type
  • 1967: Rennwagen, Nr. 645, Titel Matra-Cosworth Formel II
  • 1967: Sportwagen, Nr. 671, Titel Chevrolet Corvette
  • ca. 1968: Sportwagen, Nr. 671, Titel Chevrolet Corvette (Ausweis)
  • 1969: Rennwagen, Nr. 645, Titel Matra-Cosworth Formel II (Ausweis)
  • 1969: Sportwagen, Nr. 671, Titel Triumph Spitfire III (Ausweis)

Mit der Einführung des Blitztrumpfs entstanden daraus die Spiele PS-Rennwagen (Nr. 3200) bzw. km/h-Sportwagen (Nr. 3201). • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€€

Quartett-Rätsel: Wer kennt dieses Spiel?

Autoquartett-Karte der Deutschen Fernsehlotterie "Die goldene Eins" mit einem Lotus Esprit V8Diese einzelne Spielkarte mit dem Lotus Esprit hab ich vor Jahren mal in einem Quartettkonvolut gekauft. Seitdem such ich das komplette Quartett – bisher habe ich noch nie eine andere Karte, die dazu gehören könnte, gesehen! Wahrscheinlich handelt es sich um Werbequartett der Deutschen Fernsehlotterie. Die Rückseite zeigt einen Jahreskalender von 1998, das Format ist 9,5 x 6,5 cm.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Auto-Trümpfe (Bielefelder)

Das Bielefelder-Spielkarten/Joker-Autoquartett Auto-Trümpfe der gelben Serie hat 24 Karten und zeigt den Chevrolet Corvette sowie diverse Monteverdi.Bielefelder Spielkarten 0406 • ca. 1978 • Titel: Chevrolet Corvette • Dieses rare Autoquartett der „gelben Serie“ besteht wie oft bei den Bielefelder Spielen zu einem großen Teil aus Karten, die man aus ASS-Spielen kennt. Im Gegensatz zum großformatigen Vorbild sind die Karten hier im kleineren Skatformat – allerdings wurden die Fotos nicht mitgeschrumpft, die Autos sind daher oft links und rechts beschnitten. Trotzdem macht Auto-Trümpfe irgendwie Spaß. Denn unter den 24 Fahrzeugen befinden sich automobile Legenden wie Maserati Merak, De Tomaso Pantera, BMW M1, Opel Monza 3.0, zwei schlecht im Museum abgeknipste Monteverdi und als Kontrast der schreckliche 4-Zylinder Ford Mustang II… Kurz gesagt, Trash aber toll. •  Seltenheit: ◊◊◊◊◊ Wert: €€€€

Weltrekordfahrzeuge (FX Schmid)

Im Rennautoquartett Weltrekordfahrzeuge von FX Schmid Nr. 58622 sind Autos wie Green Monster, Opel RAK 2 und Spirit of America und andere Salzsee-Renner enthalten.FX Schmid 68622 • 1970 • Titel: Green Monster • Kaum hatte man das Auto erfunden, war es vielen bereits zu langsam. Daher riskierten geniale Bastler und irre Fahrer fortan Kopf und Kragen, um den Speed-Rekord zu Lande in immer neue Höhen zu schrauben. Die aberwitzigsten Konstruktionen gingen dafür an den Start (und oft schon vor dem Ziel zu Bruch): Raketenautos, Hubraum-Monster mit vier V8-Motoren hintereinander, rollende Düsenjäger, Turbinendreiräder… Die Jagd nach immer neuen Weltrekorden fand erst im Oktober 1970 ihr vorläufiges Ende, als Gary Gabelich in der rollenden Rakete Blue Flame erstmals die magische 1.000 km/h-Grenze pulverisierte.

Dieses Quartett war leider kurz vorher in den Druck gegangen, denn hier steht der Rekord noch bei 966 km/h. Neben faszinierenden Höllenmaschinen wie Fritz von Opels RAK2, Green Monster und Spirit of America bestaunt man hier vollverkleidete NSU-Motorräder, Rekordboote und Fluggeräte, die meisten in liebevoll colorierten Bildern. Einfach ein tolles Quartett zum Anschauen! Die Nachfolge-Spiele enthalten leider die gleichen Karten und sogar das gleiche Titelauto. Erst 1975 gab es ein paar neue Autos – aber erst 1978, in der allerletzten Mutationsstufe dieser Quartettreihe, tauchte mit acht Jahren Verspätung der damals immer noch aktuelle Rekordhalter Blue Flame auf. Auch ein Rekord! • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert: €-€€

Jets (ASS)

Jets heißt das ASS-Flugzeugquartett mit Blitztrumpf und Berufstipp, das  etwa Boeing 747 und den ersten Airbus A 300 enthält.ASS 3207 • ca. 1972 • Titel: Boeing 747 B • Nach stundenlangen Auto-Quartett-Runden hat man sich etwas Abwechslung verdient – wie wärs also mal mit einem Flugzeug-Quartett…? Dieses interessante ASS-Spiel enthält jeweils 16 zivile und militärische Düsenjets. Als Kind fand ich die Düsenjäger natürlich verschärfter, besonders die sowjetische MIG, den Starfighter und die McDonnell F4 Phantom II, die ich mal als Revell-Flugzeug gebastelt hatte! Heute faszinieren mich mehr die alten Verkehrsflugzeuge. Neben DC 10, Lockheed TriStar und verschiedenen Boeing rollt hier auch der allererste Airbus zur Startbahn; die Karte ist mit der fast vergessenen grünen Europa-Flagge versehen (A4).

Folgende Jahrgänge dieser ASS-Quartettserie existieren (ab ca. 1974 ohne Militärflugzeuge):

  • 1965: Düsenflugzeug-Quartett, Nr. 646, Titel: Düsenjäger-Illustration
  • 1966: Düsenflugzeug-Quartett, Nr. 646, Titel: McDonnell Phantom II
  • ca. 1967: Düsenflugzeug-Quartett, Nr. 646, Titel: Convair Hustler
  • 1969: Düsenflugzeug, Nr. 646, Titel: Convair Hustler
  • ca. 1971: Jets (Düsenflugzeug), Nr. 3207, Titel: Convair Hustler
  • ca. 1972: Jets, Nr. 3207, Titel: Boeing 747 B
  • ca. 1974: Moderne Jets, Nr. 3207/5, Titel: Grumman Gulfstream
  • 1976: Moderne Jets, Nr. 3207/5, Titel: Grumman Gulfstream (Penny)
  • 1977: Moderne Jets, Nr. 3260/0, Titel: Concorde
  • 1979: Moderne Jets, Nr. 3260/0, Titel: Concorde (gelbe+rote Karte)
  • ca. 1980: Moderne Jets, Nr. 3274/4, Titel: Tupolew Tu 144 (rote+gelbe Karte)
  • ca. 1981-83: Moderne Jets, Nr. 3242/2, Titel: Iljushin Il86

Danach verkleinerte ASS die Spielkarten auf „Profiformat“. Mit Unterbrechungen wurde die Quartettreihe unter den Namen Donnervögel (bis 1996) und Airport weitergeführt. Und seit 2010 heißen die entsprechenden ASS-Quartette wieder ganz simpel: Jets. • Seltenheit: ◊◊ Wert: €-€€

Der neue ASS-Quartettkatalog von Klaus Dünker 1957-1965

Klaus Duenker - Vereinigte Altenburger und Stralsunder Spielkartenfabriken Band 3 Quartette, Peterspiele 1957 - 1965

Lärchenverlag ISBN 978-3-9816245-2-6 • 2015 • Titel: Autoquartett A 616 Borgward • Seit kurzem ist der Band 3 der Katalogreihe von Klaus Dünker zu den Vereinigten Altenburger und Stralsunder Spielkarten-Fabriken erschienen! Nachdem die ersten beiden Bände die ASS-Quartette, Schwarzer-Peter- und Schnipp-Schnapp-Spiele der Vorkriegszeit bzw. bis 1956 behandelt haben, führt uns diese Ausgabe bereits bis in die 60er Jahre.

Diese Autoquartett ASS 616 ist eine Rarität mit hohem Sammlerwert, besonders die 1959-Ausgabe mit dem Borgward Isabella.Der Quartettkatalog von Klaus Dünker im Lärchen-Verlag zeigt auch das ASS-Autoquartett 616 mit dem Ford 17 M Badewanne, eine Vintage-Rarität mit Sammlerwert.Das Quartett Schlager und Filmrevue von ASS mit Marilyn Monroe wird im Quartettkatalog Vereinigte Altenburger und Stralsunder Spielkartenfabriken" gezeigt.


Alle Karten der Auto-Quartette ASS 616

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den legendären und wertvollen ASS-Autoquartetten der 616er-Reihe. Statt Hunderte von Euro für die Originale auszugeben, kannst du dir die prachtvollen Quartettbilder jetzt auch in diesem Katalog anschauen! Denn wie bereits in den Vorgängerbänden sind alle Karten der Spiele in Farbe abgedruckt.

Zu den weiteren Highlights des Kataloges gehören  die „Flieg mit“-Flugzeug-Quartette, ein interessantes Filmstar-Quartett (siehe Bild) und das traumhafte Reise-Quartett „Unterwegs in Italien“. In den letzten Kapiteln werden dann die schon fast modernen Düsenflugzeug- und Sportwagen-Quartette, die ersten Großboxen und schließlich Werbeprospekte für Spielzeughändler vorgestellt. Kaum zu glauben, dass ausgerechnet die heute so raren Autoquartette damals als ASS-Bestseller „umsatzmäßig an der Spitze der Quartettspiele“ standen … Der Katalog enthält alle ASS-Quartette des Zeitraums und zahllose Detailinformationen auch über die Entwicklung der Firma ASS und ist damit sehr hilfreich für den Quartettsammler. Aufgrund der hochwertigen Gestaltung und schönen Abbildungen eignet er sich aber auch prima als Bildband zum Anschauen und Schwärmen… Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Werk!

Die technischen Daten des neuen ASS-Quartettkataloges:

Gewicht: fast 1.100 kg • Seitenzahl: 200 • Abbildungen: über 1.000 • Format: DIN A4 • 1. Auflage: 50 Exemplare, nummeriert und signiert •  Preis: moderate 31,90 € • Bezugsquelle: www.laerchen-verlag.de und bei ebay.

Autos International – die liliputs (Berliner)

Die liliputs Miniquartette von Berliner Spielkarten sind winzig kleine Autoquartette mit Quizrahmen und 24 Karten wie etwa Porsche Turbo, Audi 100 GL5E, Citroen CX und Chevrolet Nova.Berliner Spielkarten o. Nr. • ca. 1978-79 • Titel: Porsche Turbo • Mit einem Kartenformat von nur 34 x 52 mm gehören die Miniquartette von Berliner Spielkarten zu den Kleinsten der Kleinen. Die Fahrzeuge entstammen zum Großteil den anderen „Autos International“-Quartetten, jedoch sind es nur 24 Karten (es fehlen die schwedischen, tschechischen und sowjetischen Fabrikate). Eigentlich wäre die Zusammenstellung hübscher Mittelklasseautos, Sportwagen, Limousinen und einiger Bergrennwagen sehr interessant und auch gut spielbar, aber die Augenarzt-freundliche Schriftgröße und das Winzformat nerven. Das Deckblatt besteht aus dicker Pappe und hat eine Ausstanzung, damit man es als Quizrahmen verwenden kann (wie bei den FXS-Miniquartetten). Folgende liliputs-Quartette von Berliner sind mir bekannt:

Technische Quartette:

  • Autos International, Titel: Porsche Turbo
  • Flugzeuge, Titel: Jumbo Jet
  • Kriegsschiffe, Titel: Schlachtschiff
  • Militärmaschinen, Titel: McDonnell Phantom
  • Motorräder, Titel: Rennmotorrad
  • Panzer, Titel: Panzer
  • Rennwagen, Titel: McLaren M20
  • Spezialfahrzeuge, Titel: Muldenkipper
  • Wienerwald Spitzentrumpf Rennautos, Titel: VW Scirocco (Kartensatz des Rennwagen-Quartetts)
  • Windjammer, Titel: Gorch Fock

Nichttechnische Quartette:

  • Hunde, Titel: Basset
  • Pferde, Titel: Schimmel
  • Playmobil, Titel: Cowboy + Pferd
  • Steiff Tiere, Titel: Teddybär
  • Tierfreunde, Titel: Katze

Vielleicht gibt es auch noch ein Quartett Passagierschiffe, weiß jemand Näheres? Die Spiele haben keine Artikelnummer. Die meisten gibt es auch mit Werberückseite, z. B. der Bayerischen Vereinsbank oder der Sparkasse. • Seltenheit: ◊◊-◊◊◊ Wert €-€€


Quartettblog

quartettblog.wordpress.com
Der Blog rund ums Autoquartett – für Sammler, Spieler, Autofans und alle Kinder der 70er!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 188 Followern an

Quartettblog-Special

Quartettblog-Special: Die Superfast-Cars im Matchbox-Quartett von Piatnik

Die Superfast-Cars im Piatnik-Matchbox-Quartett – mit Fotos, Varianten und Wertangaben

NEUE UMFRAGE!

Quartettblog-Archiv

Blog-Listen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Need a translation?

Website Übersetzung

Quartettblog-Besucherzähler

  • 360,528 Seitenaufrufe

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 188 Followern an