Brummi-Quartett (Brummi-Werbung)

Das Brummi-Quartett mit dem dicken Brummi-Laster enthält LKW, Sattelschlepper und US-Trucks von Peterbilt, Kenworth, Faun, Magirus-Deutz, Titan und Scania und wurde von FX-Schmid oder Nürnberger NSV hergestellt.Brummi-Werbung o. Nr. (Nürnberger/FX Schmid) • 1982 • Titel: Brummi • Der Laster, ein Umweltverpester und Straßenverstopfer? Aber nein, mit der richtigen Werbefigur wird aus dem bösen LKW im Handumdrehen ein gemütlicher Kumpel auf Rädern. Der hosenträger-tragende Brummi prangte als Aufkleber auf ungezählten Laster-Hinterteilen – dieses Brummi-Werbequartett war sicher weit weniger verbreitet, denn es ist echt rar. Der abgebildete Fuhrpark beeindruckt mit dicken US-Trucks von Peterbilt und Kenworth und allerlei europäischen Lastzügen, Sattelschleppern, Muldenkippern, Autokränen, dem 20.910-ccm-Titan und so weiter. Sehr schön!

Der Kartensatz mit Druckdatum 1282 ist identisch mit dem FX Schmid Spiel Trucks – Superlative auf Rädern, Nr. 51510, Titel Peterbilt Conventional (81er-Jahrgang). Die Rückseite weist aber auf Nürnberger Spielkarten (NSV bzw. damals NNS) hin, die in dieser Zeit die FXS-Karten einsetzten. Hier gibt es die Serie Brummis, Nr. 262810, vermutlich entspricht die Variante mit dem Renault 365 ch auf dem Deckblatt diesem Quartett (siehe Kommentar von Jörg).

Mittlerweile ist der freundliche Brummi-LKW ausgestorben. Heute stehen wir hinter einem gnadenlos auf Effizienz getrimmtem „Hightech-Logistik-System“ im Stau und atmen deutlich gesündere Dieselabgase ein… • Seltenheit: ◊◊◊◊◊ Wert: €€€

7 Gedanken zu “Brummi-Quartett (Brummi-Werbung)

  1. Oh, toll! Kannte ich mit diesem Deckblatt noch nicht. Die FXS besitze ich, und ich glaube, dass auch irgendwo noch ein sehr schlecht erhaltenes Nürnberger rumliegt.

  2. Lustiges Deckblatt, hab ich bislang noch nie gesehen…
    Das Spiel gefällt, habe ich früher immer auf dem Pausenhof gespielt. Eignet sich auch in der „Super-Quartett“-Variante sehr gut, die damals bei uns sehr beliebt war.
    Generell eine nette Ansammlung üppiger (und üblicher) Brummis, besonders Typen, wie der „Titan“ gefiel🙂

      • Wir haben da früher die Quartette gegeneinander antreten lassen.
        Jeder bekam zwei Spiele, z.B. aus der „Trucks“-Reihe von FXS, mit identischen technischen Daten. Die Spiele wurden zusammen gemischt und 6 Karten (je nach Anzahl der Daten) gezogen. Diese 6 Karten wurden dann sortiert, so dass jede Karte in genau einer technischen Angabe dran kam. Dann wurden die Stapel der beiden Spieler verglichen, dabei geht man die Daten von oben nach unten durch. Die Karte, die verliert, kommt auf den Ablagestapel, die andere eben nicht.
        Und so wurden die Ziehstapel der beiden Spieler immer kleiner. Der Spieler, der zuerst keine Karte mehr hat, verliert.
        Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen anschaulich darstellen ^^

        Das hat besonders gut mit den Autoquartetten von TOP-ASS funktioniert, weil die ja alle dieselben technischen Daten haben🙂

        • Ah interessant! Wenn ich mich recht entsinne, haben wir mal versuchsweise zwei oder drei Quartette zusammengemischt und dann einfach wie üblich damit gespielt, aber dadurch dauern die Partien zu lang.

  3. Moin moin Chris,
    ich habe noch eine Ergänzung zum Brummi-Quartett: Ich habe eine in Cellophan verschweißte Ausgabe von NNS mit dem Titel „Brummis“, de Nr. „262810“. Auf dem verschweißten Kartenstapel lag die „Brummi-Webekarte“, die du oben abgebildet hast mit der rückseitig gedruckten Quartett-Spielregel. Vom Schriftsatz her ist die Karte eindeutig vom NNS-Verlag gedruckt worden.
    Das Deckblatt des eingeschweißten Satzes zeigt übrigens einen „Renault-Sattelzug“ (mit Licht an!).
    Sammlergruß JÖRG

    • Ah danke, das dürfte dann der „Renault 356 ch“ sein, im Quartett unter 8D! Ich hab die Information in den Text eingearbeitet. Der komplette Druckcode ist übrigens MF b25321282, falls es wen interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s