Turbopower (FX Schmid)

Das alte Autoquartett Turbopower von FX Schmid mit Nr. 52510 zeigt Sportwagen mit Turbomotor und Gruppe-4-Renntourenwagen wie Renault R5 Turbo, Ford Escort RS 1700 T, Volvo 244 Turbo, Lotus Esprit Turbo, Toyota Celica Turbo, Lancia Beta Montecarlo und Ford Capri Turbo.FX Schmid 52510 • 1982-1983 • Titel: Ford Escort RS 1700 T • „Stark, stärker, am stärksten“ – das perfekte Motto für ein tolles Autoquartett! Anfang der 80er setzte sich der Turbolader zunächst in der Motortechnik, dann in der Umgangssprache durch. Jeweils rund 16 gedopte Sport- und Rennwagen dieser Ära sind hier enthalten, vom Straßen-Capri (188 PS) bis zum Renn-Capri (380 PS). Dazwischen z.B. Volvo 244 Turbo, Lotus Esprit Turbo, Pontiac Firebird, Audi 200 ST, Renault R5 Turbo und Lancia Beta Montecarlo Turbo sowie weitere brachiale PS-Schleudern der Gruppe 5. Seltsam, dass die Zusatzkarte nicht den Turbolader erklärt, sondern den Wankelmotor …

Bei der Datierung der FXS-Quartette dieser Zeit kommt man leicht ins Stolpern. So steht auf der Deckblattrückseite dieses Quartetts ©1981, das Druckdatum ist aber 1983. Hier eine Auflistung der Turbo-Serie:

  • 1980: Turbos – und andere tolle Autos, Nr. 52510, Titel VW Bickel Polo Turbo
  • © 1980, erschienen 1981-82: Turbo-Power – und tolle Autos, Nr. 52510, Titel Renault R5 Turbo
    – © 1981 (bei dieser Variante bin ich mir nicht ganz sicher…)
  • © 1981, erschienen 1982-83: Turbopower – stark, stärker, am stärksten, Nr. 52510, Titel Ford RS 1700 T
    – 24-Karten-Version
  • © 1982, erschienen vermutlich 1983: Turbos – Allen voraus…, Nr. 52510, Titel Bentley Mulsanne Turbo
  • 1984: Turbos, Nr. 52510, Titel Renault R5 Turbo
  • 1985: Turbopower, Nr. 50031.6, Titel Saab 9000
  • 1986: Turbo, Nr. 50060.6, Titel Datsun 300ZX

Die Nummer 52510 zeigt, dass es sich bei dieser Serie um die Nachfolger der  Sportwagen-Quartettserie mit den Nummern 52522 bzw. 52510 handelt. • Seltenheit: ◊◊◊ Wert: €€€

Advertisements

4 Gedanken zu “Turbopower (FX Schmid)

  1. schönes Spiel! Ich mochte immer die Preisangaben der Rennwagen 😀

    Die Vorgängerspiele von 1980 fand ich noch nen Ticken stärker, liegt wohl aber daran, dass ich sie als Kind viel gespielt habe!

  2. Hi Chris!

    Du weißt es sicher, aber der Klarstellung wegen sei noch mal drauf hingewiesen, dass es auch 2 Sportwagen-Quartette im Skatformat mit der Seriennummer 52510 gab, bevor die Turbos durchgestartet sind. Einige wenige Sportwagen haben sogar den Sprung in die neue Serie geschafft (Porsche 930, Saab 900, TVR Taimar).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s