Loks (Piatnik)

Piatnik 4240 • ca. 1984 • Titel: CC 6500 • Dank des Querformats können sich in diesem Lokomotiven-Quartett ganze Züge von Puffer zu Puffer ausbreiten. Besonders elegant schlängeln sich TEE-Züge aus Deutschland und der Schweiz durch die Landschaft. Ein französischer Turbotrain rast unscharf durchs Panoramaformat, Holland präsentiert eine dekorativ verdreckte E-Lok „Serie 1200“ und die DDR und Bruderland CSSR sind mit Dampfloks vertreten. Ein schönes Quartett, das sogar die letzten Verspätungen, geänderten Wagenreihenfolgen und defekten Heizungen vergessen lässt! – Piatnik führte die Lok-Quartette seit 1972 über viele Jahre im Sortiment, zunächst als Tolle Loks mit Nr. 292. Der Kartensatz wurde während der ganzen Laufzeit aber nur wenig geändert.

Erkennungsmerkmal dieses Jahrgangs ist der Hinweis auf +2 Extrabilder auf dem Deckblatt. Dahinter verbergen sich jedoch nur zwei Werbe-Deckblätter. Diese unterscheiden sich von den echten Deckblättern durch die mahnende Frage „Hast Du schon alle?“ auf der Vorder- und die Quartett-Gesamtübersicht auf der Rückseite (siehe rechts). Nicht selten findet man solche Werbekarten als Ersatz für fehlende Original-Deckblätter. Bei dem Loks-Spiel waren Flugzeuge und Schiffe enthalten; ich frage mich, ob zu jedem Quartett immer die gleichen Extrabilder-Karten gehören und ob es jedes Deckblatt auch als Werbeversion gibt. • Seltenheit: ◊◊◊◊ Wert: €€-€€€

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.