Test Mittelklassewagen (ASS)

ASS 3260 • 1971 • Titel: Audi 60 • „ASS hat eine tolle Neuheit! Die ersten Auto-TEST-Karten sind da! In jeder Klasse 24 vergleichbare Autotypen! Technische Daten und Leistungen könnt ihr in kurzer Zeit vergleichen und auswerten.“ Klingt doch toll, oder? Naja, das Titelblatt mit dem spießigen Audi vor der Vorstadt-Mietskaserne wirkt weniger animierend. Innen werden die müdesten Autos der frühen Siebziger in allen Details vorgestellt und auf der Rückseite bewertet. Obwohl, ich mag den Manta („Aggressiver Modellname“) und den Audi 100 Coupé S („Schneller Grill“). Amüsant ist der durchschaubare Versuch von ASS, durch Weglassen des Hintergrundes und spiegelverkehrte Abbildung aus zwei Mercedes vier Mercedes zu machen… Auch der  Opel Rekord Coupé wurde spiegelverkehrt gedruckt und obendrein in Blau umretuschiert (im Spiel Deutsche Auto-Asse, Nr. 3206, ist er noch goldfarben). – Die Test-Quartette haben leider nur 24 Karten, dazu kommen meist Werbekarten. Besonders die 72er/73er-Versionen sind recht selten. Hier ist eine Auflistung:

1971: „Test“ in Weiß

  • Mittelklasse-Wagen, Nr. 3260, Titel: Audi 60
  • 6+8 Zylinder, Nr. 3261, Titel: Jaguar XJ6
  • Sportwagen, Nr. 3262, Titel: Opel GT
  • Mini-Autos, Nr. 3263, Titel: Mini

1972/1973: „Test“ in Schwarz (die letzten vier Nummern sind wohl von 1973)

  • Deutsche Mittelklasse-Wagen, Nr. 3260, Titel: Mercedes
  • 6+8 Zylinder, Nr. 3261, Titel: Cadillac Eldorado (rar)
  • Sportwagen, Nr. 3262, Titel: Opel GT (extrem rar)
  • Sportwagen, Nr. 3262, Titel: Ferrari 365 GTB (rar)
  • Mini-Autos, Nr. 3263, Titel: Fiat 127
  • Europäische Mittelklasse-Wagen, Nr. 3264, Titel: Alfasud
  • Motorrad, Nr. 3265, Titel: Motorrad+Fahrer
  • Mittelklasse-Wagen, Nr. 3266, Titel: Volvo 144
  • Mofa+Moped, Nr. 3267, Titel: zwei Mofafahrer (nur 6 Angaben, im ASS-Kästchen-Layout)
  • Sportwagen, Nr. 3268, Titel: VW-Porsche 914
  • Motorrad, Nr. 3269, Titel: Motorrad+Fahrer, Unterzeile „Die neusten 73er-Modelle“

Seltenheit: ◊◊◊-◊◊◊◊ Wert: €€€-€€€€

12 Gedanken zu “Test Mittelklassewagen (ASS)

  1. Hab einige davon, die 1972er u. 73er sind meist auch sehr teuer. Man muß nicht unbedingt alle haben, da die Kartensätze doch ziemlich ähnlich sind. Mit den Testinfos auf der Rückseite hat man wirklich viele informationen zu den kultigen Autos.

  2. Von diesen „Test-Quartetten“ von ASS aus den 70er-Jahren haben wir kein einziges Spiel in unserer Quartettsammlung. Ich kenne diese Spiele aber von Ebay & co; dies scheinen ja durchaus ganz schöne Spiele zu sein. Wir haben nur von FXS ein ähnliches Spiel aus dieser Zeit mit dem Titel „Wir checken Weltklasseautos“ (Karten im Querformat); dieses Spiel ist von der Art her diesen „Test-Quartetten“ von ASS etwas ähnlich.

    • Ja, das ist auch ein Klasse Quartett! Hier sind die Daten alle auf der Rückseite und somit hat man schöne, große Bilder. Bei den Ass Spielen hat man halt noch viel mehr Daten u. Informationen.

  3. to continue, this game ‚Sportwagens‘ is only 24 cards, and it is a bit dissappointing that two cars are virtually the same (Porsche 914), and from the 24 cars, there are 5 Fiats! Not a really wide range of cars… but I do like these games though. I only have 3 in my collection so far.

  4. Im März 2013 wurde das extrem rare Sportwagen-Test-Quartett von 1972 mit dem Opel GT auf der Titelseite für 335 € versteigert! Damit ist dieses das wohl wertvollste Quartett der 70er-Jahre.

    • Na ja, „wertvoll“ würde ich das Spiel nicht nennen. „Teuer“ trifft es wohl eher.😉
      Ähnlich teuer ist auch das gleiche Spiel (gleicher Inhalt!) mit dem Ferrari auf dem Deckblatt. Dafür habe ich vor einiger Zeit gar 414 Euro notiert.

      • Oho, danke für die Info! Tja, ob „wertvoll“ oder „teuer“ hängt wohl auch davon ab, ob man das entsprechende Sammelobjekt bereits besitzt oder noch begehrt, schätz ich… Hab selbst keines dieser beiden Spiele. – Man kann sich ja damit trösten, dass so manche Briefmarkensammler für erheblich weniger bedruckte Papierfläche noch wesentlich mehr Geld ausgeben!

  5. Pingback: Wir checken Mini-Flitzer (FX Schmid) | Quartettblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s