Sportwagen (FX Schmid) b

F.X. Schmid 52522 • 1969 • Titel: Alfa Romeo 1300 GTA jr • Die letzte Version der Sportwagen-Serie mit colorierten Fotos. Darunter sind die legendärsten Supersportwagen der Zeit wie Iso Grifo und Maserati Ghibli, aber auch Flitzer wie Lancia Fulvia, Opel Rallye Kadett oder der bizarre Saab Sonett. Viele der 36 Autos kennt man bereits vom Vorgänger-Quartett, das Layout entspricht aber eher den späteren Ausgaben mit Farbfotos. Die früheren Auflagen der Serie mit colorierten Bildern:

  • 1961-62: Sportwagen-Sportscars-Voitures de Sport, Nr. II/86, Titel: BMW 507
  • 1963: Autoquartett – Sportwagen, Nr. II/86, Titel: Maserati GT
  • 1964: Autoquartett – Sportwagen, Nr. II/86, Titel: Porsche 901
  • 1965: Sportwagen, Nr. II/86, Titel: Mercedes SL
  • 1966: Sportwagen, Nr. II/86, BMW CS
  • 1967: Sportwagen, Nr. II/86 (52522), Titel: Ford GT 40
  • 1968: Sportwagen, Nr. 52522, Titel: Fiat Dino

Nachfolger: das Spiel mit dem VW-Porsche. Hier geht’s zur Auflistung der weiteren FX Schmid Sportwagen-Quartette. • Seltenheit: ◊◊◊ • Wert: €€€-€€€€

Werbeanzeigen

19 Gedanken zu “Sportwagen (FX Schmid) b

  1. Ist auch das letzte der Reihe mit 36 Blatt. Die Nachfolger haben nur noch 32 Karten.Das erste FXS Sportwagenquartett von 1961, mit dem roten BMW 507 auf dem Deckblatt erzielt Spitzenpreise um 250 Euro.

  2. Hallo Quartettfreunde,

    heiße Seite, aber irgendwann wirds langweilig, weil dauernd gibt es nur Autos, Autos und schon wieder Autos.

    Es gibt oder gab noch so viele schöne andere 70er & 60er Jahre Quartettperlen zu den Themen: Schlagersänger, Fernsehserien, Burgen und Schlösser, Panzer, Bagger, Tiere (oft gut illustriert), Versuchsfahrzeuge, Städte.

    … und vielen anderen schönen Dingen für die kleine Zeitreise im 2010er Alltag.

    … so als kleiner Tip zur Erhöhung der Quartettblog-Attraktivität.

    … oder sind die anderen Quartettthemen besonders selten?

    Ein Zeitreise und Quartettfreund.

    • Geduld, Geduld, auch Quartette zu anderen Themen werden es noch auf diese Seite schaffen, versprochen! Allerdings interessieren mich Autoquartette nun mal am meisten. Da mich ja auch Autos mehr interessieren als Bagger und Panzer. Das Gros der Leser und der Quartettfreunde allgemein dürfte es ähnlich sehen. Selbst die ältesten und rarsten Spiele z. B. zu Schiffen, Tieren oder Städten sind kaum gesucht und finden etwa bei Ebay viel weniger Interessenten als vergleichbar seltene Autoquartette. Trotzdem, es stehen bereits Blogposts zu Nichtautoquartetten in den Startlöchern!

      • Ich finde, es sollte überwiegend bei den Technisch spielbaren Quartetten bleiben. Neben den Autos sind sicherlich auch noch Mtorradquartette interessant, ebenso alte Quartette mit LKWs.
        Schwarzer Peter u. Tierquartette gehören meiner Meinung nach nicht in diesen Blog, (obwohl ich ein 10 kleine Negerleinquartett von 1969 besitze, Hihi!)

    • Autos Autos immer nur Autos
      ich muss leider schreiben, als Kind habe ich am liebsten LKW Quartette und dann PKW Quartette gespielt. Es lang wohl daran das man diese Fahrzeuge auch in Wirklichkeit sehen konnte. Heute als großes Kind und Quarttetsammler, sind die anderen Themen lieber. Wichtig ist nur die Daten damit man auch trumpfen kann.
      So dann hab ich mal mein Schatzkästl aufgemacht, alles Quarttete mit technischen Daten. Als Beispiel gefunden, schneller Griff ins Regal, Fach Werbequartette Profiformat.
      Schuhe,
      Ladekräne,
      Wärme Dämmstoffe,
      Hotels,
      Jobs,
      DVD´s,
      Handy´s,
      zu letzt vor kurzen auf einem Flohmarkt gefunden
      Al Capone Abgebildet sind hier zum Beispiel
      Pino Potente
      Stefano Cardoza
      Morten Lombard
      Franesco Imponente
      Nun das sind bei mir die High Lights, seltene Themen,

      Eine bitte am Rande vermerkt ich sammle Quaetette weil es mir Spass macht und nicht um das große Geschäft zumachen, also treibt die Preise nicht in astronome Höhen das sie zu Spekulationsobjekte werden
      mit Quartett Gruss
      ottawah

  3. Pingback: Sportwagen – Sports Cars – Voitures de Sport (FX Schmid) « Quartettblog

  4. Pingback: Ein Jahr Quartettblog – vielen Dank allen Lesern! « Quartettblog

  5. Pingback: Zum Quartettblog-Jubiläum: die Top-Ten! | Quartettblog

  6. Ein frohes Neujahr allen Quartettologen!

    Kürzlich erwarb ich bei Ebay eine Ausgabe des FXS-Quartetts Sportwagen mit dem roten Mercedes SL aus 1965 – so dachte ich.

    Obwohl die Karten und die Hülle im Traumzustand waren, passte das Deck nicht nach 1965, sondern es war die 1964er Ausgabe, also zum roten Porsche 901 gehörig.

    Der Verkäufer hat mir bisher trotz Nachfrage leider noch keine weiteren Infos gegeben, deshalb wende ich mich an euch:

    Wurde der 1964er Kartensatz auch noch mit dem 1965er Deckblatt verkauft? Vom Zustand her passt bei mir beides super zusammen.

    Bei FXS ist dieses Phänomen ja bekannt, insbesondere Anfang der 70er…

    Danke für eure Hilfe!

    • Das könnte tatsächlich sehr gut sein! Denn: Mir ist vor einigen Jahren das gleiche wie dir passiert, hab das Spiel mit dem Mercedes SL gekauft und dahinter waren die weitaus häufigeren Karten des Porsche-Spiels! Und das Quartett sah eigentlich nicht nach zusammengestückelt aus.
      Darum such ich jetzt immer noch den Kartensatz, der normalerweise zum Mercedes passt. Gruß, Chris

  7. Hallo zusammen,
    habe gerade das Sportwagen Quartett mit dem Fiat Dino als Db erstanden. Zu meiner Überraschung hat es eine grüne Rückseite. Das habe ich, soweit ich mich erinnern kann, noch nicht gesehen….gibt es FX Schmid Quartette aus den End 1960ern öfter mal mit grüner Rückseite?

    Viele Grüße
    Tom

    • Herzlichen Glückwunsch, das Spiel mit der grünen Rückseite ist eine absolute Rarität!
      Dieses Sportwagen-Quartett mit dem Fiat Dino ist tatsächlich das einzige technische FX Schmid Quartett, das es auch mit grüner Rückseite gibt. Okay, das einzige deutsche – bei ebay habe ich auch spanische FX-Schmid-Lizenzspiele unter der Marke Naipes mit dieser Rückseite gesehen. Mal eine Frage, ist die Deckblatt-Rückseite auch grün gedruckt?

      • Danke für die Info!
        Nein, die Deckblattrückseite ist wie bei der „normalen“ Version dunkelblau (so würde ich es nennen ;)). Bin mir aber ziemlich sicher, dass es so dazugehört, da dass Quartett neu und unbespielt ist.

  8. Aus dem Jahrgang 1969 kann ich noch anbieten:
    523 22 Schiffe 1 (DB-RS grün)
    532 22 Superautos (DB-RS grün)
    538 22 Motorräder (DB-RS schwarz)
    539 22 Prototypen (DB-RS grün)
    Und aus dem Jahrgang 1968 das 554 22 Perry Rhodan 2 / Weltraumschiffe (DB-RS grün).
    Leider habe ich nur die Deckblätter, kann also nichts über die Farbe der Karten sagen.

    Sodann habe ich bei einem anderen Sammler rote Deckblattrückseiten gesehen (finde aber leider momentan nicht die Aufzeichnung, welche Spiele das waren)

    • Vielen Dank für die Info! Die beiden bekannteren Perry Rhodan Spiele gibt es beide mit grüner Karten-Rückseite (beim dritten, dem seltenen Quiz, weiß ich es nicht). Allerdings sind dies ja keine „richtigen“ technischen Quartette. Auch mehrere Fußball-Quartette dieser Zeit haben grüne Karten-Rückseiten (sie zeigen ein Fußballfeld mit Ball). Die genannten Deckblätter mit grüner Rückseite waren mir bislang unbekannt.

    • Hier noch mein Nachtrag, ich habe das Foto gefunden: die roten DB-Rückseiten gibt es in der 1966er-Serie von FX Schmid bei den Spielen
      – II/75 Nutzfahrzeuge
      – II/76 Lokomotiven
      – II/78 Flugzeuge
      – II/86 Sportwagen
      – III/86 Autos
      Die Kartensätze dieser „roten“ Spiele haben die üblichen blauen Rückseiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.